Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Der Roboter und  der Mensch© colourbox.de

Künstliche Intelligenz

„Viel wichtiger, als die Konstruktion einer Maschine zu verstehen, ist es, um die Geschöpfe zu wissen, die sie erbaut haben“, schrieb Stanisław Lem in seinem Roman Die Astronauten. Dieser berühmte Science-Fiction-Autor, dessen 100. Geburtstag 2021 gefeiert wird, sagte die virtuelle Realität sowie das Erfinden von künstlicher Intelligenz (KI) und Robotern voraus. Die folgende Auswahl an Texten umfasst u.a. Antworten auf die Fragen, was KI ist, ob sie die Menschlichkeit bedroht und ob sie uns ein gutes Leben verspricht.

Künstliche Intelligenz – eine Reise ins Unbekannte
www.goethe.de/krakow/SI

Aktuelle Veranstaltungen

@ Goethe-Institut Warschau

Möglichkeiten


Anwendungen


Folgen


Literarische Empfehlungen

German Stories © Goethe-Institut

German Stories

Anna Kierejewska und Elżbieta Jeleń im Gespräch über Neuerscheinungen auf dem deutschen Buchmarkt zum Thema künstliche Intelligenz.

Zum Ausleihen in der Onleihe (Auswahl):
Onleihe – die digitale Bibliothek

Top