Gute Reise - Szczęśliwej Podróży

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, heißt es bei Goethe.

Reisen;  Illustration: beton I Lech Rowiński Ob dieser Satz auch für uns  noch Gültigkeit besitzt? Sind nicht eher die Menschen zu loben, die das Reisen bleiben lassen? Tatsächlich reisen wir, freiwillig oder unfreiwillig, fast ohne Unterlass und lassen uns vom Ärger über unsere letzte Reise kaum die Vorfreude auf die nächste rauben. Das Reisen hat längst seine Unschuld verloren, aber diese Einsicht hilft nicht viel gegen Reisefieber. „Gute Reise!“ heißt das Motto der Veranstaltungsserie in der Bibliothek des Goethe-Instituts. Vom 17. Februar bis zum 26. Mai gibt es hier Gespräche, Filme, Konzerte, Seminare und Begegnungen rund um das Thema Reisen. 

Veranstaltungen – Werkstätten, Autorengespräche, Filme und mehr
Vor Ort reisen – Reisebücher, -alben und -spiele sowie Lernstationen für Groß und Klein 
Topographie des Reisens – eine Online Fotoausstellung ab März 2017
Mehr übers Reisen – Interviews, Rezensionen, Analysen 
Reisend deutsch lernen – Didaktisierungen und Lernmaterialien

  • Filmstill: Exil Shanghai Filmstill: Exil Shanghai © Ulrike Ottinger
  • Landschaft © Tomek Sikora
  • Zwei um die Welt ohne Geld Zwei um die Welt ohne Geld © Paul und Hansen Hoepner
  • Wanderwörter © Goethe-Institut

Lesungen, Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen, Werkstätten rund um das Thema Reisen. Die Rede ist von Zeitreisen, Entdeckungsreisen,  Abenteuerreisen und sogar Bildungsreisen. Es geht aber auch um Flucht, Exil und Havarien – und um das neue Schlagwort „Post-Tourismus“. Oder darum, wie Wörter reisen und Reisende nach Wörtern suchen. Den Anfang macht eine eher kurze Reise, nämlich aus der DDR nach Krakau im Jahre 1974. Egon Günthers DEFA-Film „Die Schlüssel“ erzählt vom großen Abenteuer einer Polenreise im Sozialismus.

>> Kommende Veranstaltungen >> Broschüre mit dem Programm: Februar–Juni 2017 >> Alle Veranstaltungen - Kalender

Schauen Sie hinein in die schönsten Reisebildbände, spielen Sie Abenteuerspiele und genießen Sie Filme über weit entfernte Länder! Kommen Sie vorbei und entdecken Sie in unserer Bibliothek die ganze Welt.

Gute Reise in der Bibliothek © Goethe-Institut | Foto: Adam Burakowski

Gute Reise in der Bibliothek

Der Raum der Bibliothek fordert mit seiner Atmosphäre und seinen Angeboten zum Entdecken, Träumen, Spielen und Lesen auf. Die Kunstcollagen wurden vom Warschauer Grafiker Tymoteusz Piotrowski entworfen und angefertigt. 

Abenteuergeschichten und imaginäre Landkarten

Gemütlich vom Sessel aus in die entferntesten Ecken der Welt reisen - das kann man nur mit Büchern. Und mit dem Internet. Wir haben für Sie eine breite und spannende Auswahl an Reiseliteratur und Linktipps zusammengestellt und laden zum Lesen und Surfen ein. 

10 Tage durch Deutschland und weiter

Brett- und Computerspiele, Malbücher und Bastelsets - auf eigene Faust, mit Freunden oder der Familie in unserer Bibliothek  in ferne Welten reisen.

„Book and away”, „180 Sekunden” und mehr Reisen im Film

Die Großen der Weltliteratur machen mal Ferien, junge Filmmacher drehen in Metropolen von Berlin bis Bogotá - Filme online schauen!

In unserem Online-Magazin werden wir die unterschiedlichsten Texte rund ums Thema Reisen publizieren: Interviews und Essays, Buchrezensionen und Reiseempfehlungen. Neuer Beitrag jede Woche.  

Didaktisierungen, Sprachspiele und weitere Angebote für Deutschlehrer und Deutschlerner. 

Ausschnitt aus dem Plakatt Grafik: Golden Section Graphics © Goethe-Institut

Wanderwörter - Animationsreihe

Sie möchten sowohl Ihre Deutschkenntnisse verbessern, als auch interkulturelle Überraschungen erleben? All das finden Sie in unserer Animationsreihe Wanderwörter.

Kofferchaos

Kofferchaos am Bahnhof

Schaffst Du es, Dich durch die Koffer zu wühlen, um rechtzeitig Deinen Zug zu erreichen?

Das Deutschland-Puzzle

Das Deutschland-Puzzle

Wie gut kennst du Deutschland? Zieh die Bundesländer mit der Maus auf ihren Platz in der Landkarte und erfahre Neues über Bayern & Co.

Partner und Förderer

Logo Leica Gallery Warszawa

 

Medienpartner

Logos