Werner Nell Atlas der fiktiven Orte

Utopia, Camelot und Mittelerde. Eine Entdeckungsreise zu erfundenen Schauplätzen

Atlas der fiktiven Orte © Alle Rechte vorbehalten. Meyer Verlag Seit der Antike gibt es sie, die unterirdischen Welten, die versunkenen Inseln, die utopischen Länder. Dieser Atlas geht auf Spurensuche - eine Expedition zu 30 fiktiven Orten, Landschaften, Inseln oder Planeten. In der Manier einer Länderkunde werden die Stätten der Fantasie mit ihrem geografischen Steckbrief und den mit ihnen verbundenen Geschichten vorgestellt: eine Entdeckungsreise voller Überraschungen. Exklusiv für diesen Band angefertigte Illustrationen fangen die topografischen Gegebenheiten ein und erschaffen die einzigartige Atmosphäre einer jeden Fantasiewelt. 30 illustrierte Landkarten zu fiktiven Orten, Landschaften, Inseln und Planeten (z.B. "Ardistan und Dschinnistan" )

Autor: Werner Nell
Illustrator: Steffen Hendel
Meyer, 2014.
160 Seiten.
ISBN 978-3411083879