Mit Deutsch in die Welt der neuen Technologien

Mit Deutsch in die Welt der neuen Technologien

© colourbox.de © colourbox.de Computer, Smartphones, Tablets, Internet, Kameras, Drohnen - all das gehört immer mehr zum Alltag (nicht nur) junger Menschen. Kaum jemand von uns kann sich das Leben (ganz) ohne neue Technologien vorstellen…
Wie soll man aber die neuen Technologien sinnvoll und verantwortlich nutzen? Welche Gefahren lauern im Netz auf einen (nicht besonders achtsamen) Internetuser? Wozu kann man Drohnen einsetzen? Und kann man im Internet jemanden verfolgen?
Die Materialien wurden im Zusammenhang mit der Ausstellung „Global Control and Censorship - Weltweite Überwachung und Zensur“ entwickelt, die Ende Januar bei der Galeria „Arsenał“ in Białystok ihre Tore öffnet. 
Die einzelnen Didaktisierungen beziehen sich auf sieben verschiedene Exponate, die in der Ausstellung zu sehen werden. Jede Didaktisierung enthält dabei Übungen und Aufgaben, die jeweils vor, während und nach dem Besuch der Ausstellung zu lösen sind. Viele von den präsentierten Materialien lassen sich auch unabhängig von der Ausstellung in den DaF-Unterricht integrieren.
Der Besuch der Ausstellung und die Beschäftigung mit den Didaktisierungen im DaF-Unterricht bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich einerseits mit den brandaktuellen Fragen der Sicherheit im Internet zu befassen und über die im Internet lauernden Gefahren zu reflektieren und andererseits seine Deutschkenntnisse zu vertiefen und zu verbessern.
 

Dossier: Global Control and Censorship. Sicherheit im Netz Ausstellung: Global Control and Censorship