Sommercamp 2017

Sommercamp 2017 © Paul Hillebrandt

Sa, 15.07.2017 -
Do, 27.07.2017

Mrągowo

Jugendfreizeit für Jugendliche aus der deutschen Minderheit

Zum vierten Mal veranstalten das Goethe-Institut und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) – in diesem Jahr in enger Zusammenarbeit mit dem Bund der Jugend der deutschen Minderheit in Polen (BJDM) und dem Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen (VDG) – ein Sommercamp für insgesamt 80 Jugendliche.

Die Teilnehmer / Teilnehmerinnen erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit Deutschkursen und Workshops aus verschiedenen Themenbereichen, die von Deutschlehrerinnen / Deutschlehrern im Tandem mit Workshop-Leiterinnen und -Leitern durchgeführt werden. Zu den Themen gehören u. a. Meinungsfreiheit, soziales Engagement, soziale Medien, Populismus. Daneben gibt es zahlreiche Ausflüge und sportliche Aktivitäten.

Während des zweiwöchigen Sommercamps wird bei allen Teilnehmerinnen / Teilnehmern großer Wert auf selbstbestimmtes Lernen, aktive Teilnahme und Mitbestimmung gelegt. Durch seinen internationalen Charakter leistet das Sommercamp einen wichtigen Beitrag zur grenzüberschreitenden Vernetzung der Jugendlichen der deutschen Minderheiten in Mittel-, Südost- und Osteuropa.

Zurück