Durchführung der Kurse
unter Covid-Bedingungen
Warschau

Liebe Kursteilnehmerin, lieber Kursteilnehmer, liebe Eltern,

unser Kursangebot für das Wintersemester 2020/21 enthält sowohl virtuelle Präsenzkurse über eine Kommunikationssoftware als auch Präsenzkurse vor Ort.

Wir haben das Präsenzangebot so gestaltet, dass das Risiko einer Ansteckung in unseren Kursen möglichst gering ist.

Folgende Maßnahmen haben wir zu Ihrer Sicherheit ergriffen:

  1. Um der Verbreitung des Virus vorzubeugen, wird allen Personen, die das Institut betreten, Fieber gemessen. Personen, die krank sind (auch wenn es nur eine Erkältung ist) oder Fieber haben, können das Institut nicht betreten.
  2. Die Sitzordnung in den Kursräumen stellt einen Mindestabstand von 1,5 Metern sicher, die maximale Anzahl der Teilnehmer wurde entsprechend reduziert.
  3. Im gesamten Institut besteht Maskenpflicht außer im Kursraum. Im Kursraum müssen bei Aktivitäten, bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, Masken getragen werden. Die Lehrkräfte tragen alle einen Mund-Nasenschutz.
  4. Die Hälfte der Präsenzkurse startet 10 Minuten später, um die Anzahl der Personen, die gleichzeitig auf der Treppe oder vor den Kursräumen sind, zu verringern. Wir informieren rechtzeitig über die Anfangszeiten der einzelnen Kurse.
  5. Die Pausenzeiten der Samstagskurse werden zeitversetzt sein, um die Anzahl der Personen auf den Gängen und in den Toiletten gering zu halten.
  6. In den Pausen und zwischen den Kursen werden die Kursräume ausgiebig gelüftet.
  7. Im Erdgeschoss, in den Toiletten sowie in jedem Kursraum gibt es Desinfektionsmittel für die Hände.
  8. Die Tische im Kursraum werden nach jedem Unterricht desinfiziert.
  9. Der Zugang zum Institut sollte frühestens 10 min. vor Beginn des Kurses erfolgen, um die Anzahl der Personen auf den Gängen und in den Toiletten gering zu halten.
  10. Wir bitten die Eltern, auf Ihre Kinder in unserer Bibliothek oder außerhalb des Instituts zu warten.
  11. Wir bitten Sie, uns über alle Ihnen bekannten Kontaktfälle unverzüglich zu informieren.
  12. Sollten die Vorschriften bezüglich Covid 19 verschärft werden, werden die Präsenzkurse ebenfalls auf virtuelle Präsenzkurse umgestellt und fortgesetzt.
Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen auf eine verantwortungsvolle Zusammenarbeit. Bleiben Sie gesund!

Folgende Maßnahmen werden zur Sicherheit bezüglich der Benutzung der Bibliothek ergriffen:
  1. Es dürfen sich nicht mehr als (höchstens) 20 Personen in den Räumlichkeiten der Bibliothek aufhalten.
  2. Die Verweildauer kann je nach Besucherandrang begrenzt werden.
  3. Es gelten die erwähnten die Hygienevorschriften, die bereits beim Betreten des Goethe-Instituts Warschau einzuhalten sind.
  4. In der Bibliothek muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden.
  5. Die Benutzerarbeitsplätze werden nach jeder Benutzung desinfiziert.

Warschau, den 10.9.2020