Radiosendung mit Publikum Radiobrücke Warszawa – Berlin

rbb-Logo; 20 Jahre Radio Eins © rbb/Radioeins

Mo, 16.10.2017 -
Do, 19.10.2017

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

Sendezeit: täglich von  16 bis 19 Uhr
EINTRITT FREI


Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) radioeins sendet live aus dem Goethe-Institut und setzt eine  Sendereihe fort, die in den vergangenen Jahren  bereits aus Sao Paulo, Athen und Istanbul zu hören war.  Zu Gast  werden Politiker, Künstler, Musiker, Journalisten und Hörer sein.
 

Programm:

16. Oktober (Montag):
16:15 - Christoph Bartmann - Institutsleiter Goethe-Institut Warschau
17:10 - Bartosz Wieliński - Journalist, Leiter des außenpolitischen Ressorts "Gazeta Wyborcza"
17:45 - Birgit Sekulski, Warschauer Universität
18:10 - Agnieszka Wojtowicz, Musik-Journalistin
18:35 - Paula und Karol (Mini-Konzert)

17. Oktober (Dienstag):
16:35 - Jan Pallokat, Warschauer Korrespondent des ARD
17:10 - Hanna Gronkiewicz-Waltz, Stadtpräsidentin von Warschau
18:35 - Ralph Kaminski (Mini-Konzert)

18. Oktober (Mittwoch)
16:35 - Irene Hahn-Fuhr, Büroleiterin, Heinrich-Böll-Stiftung Warschau
17:10 - Cornelius Ochmann, Direktor der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
            Fried Nielsen, Leiter des Kulturreferats der Deutschen Botschaft Warschau
17:45 - Birgit Sekulski, Warschauer Universität
18.00 - Marcus Rademacher - Mitinhaber des Restaurants Miedzy Nami
18:35 - SMOLIK / KEV FOX (Mini-Konzert)

19. Oktober (Donnerstag):
16:35 - Aleksandra Rybińska, Journalistin wPolityce.pl
17:10 - Michał Zadara, Theaterregisseur
18:10 - Lutz Seiler, Autor
18:35 - Baasch (Mini-Konzert)  

Zurück