Internationaler Tag der Übersetzung 2020 Virtuelle Ausstellung „Porträts der Übersetzung“

MDT 2020 MDT 2020

Mi, 30.09.2020 -
Do, 31.12.2020

online

Der Internationale Tag der Übersetzung wird in diesem Jahr online gefeiert. Die Kulturinstitute und Botschaften des Clusters EUNIC Warszawa (European Union National Institutes for Culture), der polnische Verein der Literaturübersetzer (STL), das Instytut Kultury Miejskiej in Danzig und die Vertretung der Europäischen Kommission in Polen laden am 30. September zu einer virtuellen Ausstellung ein, wo 35 Übersetzer*Innen ein Buch in eigener Übersetzung präsentieren und empfehlen. Vertreten sind fast alle europäischen Sprachen von rumänisch, über schwedisch, litauisch bis ukrainisch und portugiesisch, und fast alle literarischen Gattungen von Lyrik, Prosa, Drama bis zum Comic. Die Übersetzer*Innen erzählen über ihre Arbeit in Audio- und Videoaufnahmen, sie lesen Textfragmente in der Originalsprache und in polnischer Übersetzung.

Organisation

EUNIC Warszawa - Österreichisches Kulturforum in Warschau, British Council, Tchechisches Zentrum, Generaldelegation der Regierung Flanderns bei der Belgischen Botschaft, Vertretung von Ostbelgien, Vertretung der Föderation Wallonie-Brüssel, Dänisches Kulturinstitut, Goethe-Institut, Cervantes Institut in Warschau, Institut Français in Polen, Litauisches Zentrum/Botschaft der Republik Litauen, Rumänisches Kulturinstitut, Ungarisches Kulturinstitut in Warschau, Italienisches Kulturinstitut, Botschaft des Königreichs der Niederlande, Instituto Camões, Botschaft von Malta, Botschaft der Republik Estland, Botschaft von Irland, Schwedische Botschaft,

Instytut Kultury Miejskiej

Przedstawicielstwo Komisji Europejskiej w Polsce

Stowarzyszenie Tłumaczy Literatury

Zurück