Max Loderbauer & Jacek Sienkiewicz „Ridges“

Jacek Sienkiewicz, Foto: Agnieszka Dybowska Foto: Agnieszka Dybowska

Fr, 25.09.2015

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

„Ridges“ ist das Ergebnis der kreativen Begegnung vom Berliner Produzenten, Ingenieuren, Veteranen der Improvisations-Avant-Elektronik Max Loderbauer (er ist Mitbegründer von u.a. Sun Electric, er spielt im Moritz von Oswald Trio und arbeitet seit Jahren mit Ricardo Villalobos zusammen) und dem Gründer des Warschauer Labels Recognition Jacek Sienkiewicz, dem Pionier der polnischen elektronischen Musik. Sie begegnen sich nicht nur auf der Ebene der Soundrecherche und des Aufbaus einer komplexen Struktur, sondern auch aufgrund des für die beiden Künstler gemeinsamen Interesses für die spezifische Aura der Berge: der Alpen (Loderbauer) und der Tatra (Sienkiewicz), wie auch für die vokale Kultur der dort wohnenden Bevölkerung.

Zurück