Konzert Chefket

Koncert Chefket / Hip-hop z Berlina © Chefket

Fr, 13.05.2016

Goethe-Institut Pop Up Pavillon

Plac Nowy Targ
Breslau

Hip Hop aus Berlin

Im Rahmen des Goethe-Institut Pop Up Pavillons präsentieren wir ganz unterschiedliche Musikrichtungen: neben experimentellen Avantgardeklängen, den stillen Tönen der Silent Disco und den Variationen für drei Instrumente der „Musikkonstruktionsmaschine“ gibt es auch guten deutschen Hip-Hop zu hören. Der Rapper Chefket ist für seine intelligenten und humorvollen Texte, seine treffenden gesellschaftlichen Beobachtungen und seine charakteristische Stimme bekannt. Seine Familie stammt aus der Türkei, er selbst wurde 1981 in Deutschland geboren und lebt und arbeitet seit 2006 in Berlin.

Er begann seine Karriere mit spektakulären Freestyle-Battles: 2008 wurde er deutscher Gewinner des „End of the Weak“ Freestyle-Battles und belegte anschließend den zweiten Platz in London. Als Sprachbotschafter des Goethe-Instituts reiste er u.a. in die USA. Er selbst sagt: „Ich glaube fest daran, dass man mit Musik etwas ändern kann. Auch wenn nur ich es bin, der sich ändert.“

Zurück