Diskussion Kindheit im Kommunismus. Ein Erfahrungsaustausch.

Mit Jakob Hein, André Kubiczek, Wioletta Grzegorzewska und Justyna Bargielska
Moderation: Marcin Wilk

Sommerferien in der Datsche, Orangen aus Kuba, Jeans aus dem Westen – wenn Polen und Deutsche, die in der DDR aufwuchsen, sich über ihre Kindheit unterhalten, gibt es viele Parallelen. Welche Erinnerungen bleiben und prägen das Leben auch nach dem Fall der Mauer? Vier Autoren aus Deutschland und Polen sprechen über ihre Erfahrungen und ihr Schreiben „danach“.

Zurück