Podiumsdiskussion Quo vadis, Europa?

Podiumsdiskussion mit Juri Andruchowytsch, Ulrike Guérot und Magdalena Grochowska.
Moderation: Jacek Żakowski

Die EU steckt in der Krise und bleibt gleichzeitig Sehnsuchtsort für viele. Dieses Paradoxon aufzulösen und ein zukunftsfähiges Europa für alle neu zu denken und zu gestalten ist die Aufgabe der Gegenwart. Schwierig, aber unumgänglich, wenn es gilt, Nationalismus und Kriege zu vermeiden. Drei Autoren aus drei Ländern diskutieren über ihre Sicht der Lage und die Zukunft eines gemeinsamen Kontinents.

Zurück