Literaturgespräch Buchklub

Buchklub © Goethe-Institut | Beton

19.09.17, 11.10.17
21.11.17, 12.12.17
jeweils 18:00 Uhr

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

19. September: Jenny Erpenbeck, Heimsuchung, Eichborn Verlag 2008
 
11. Oktober: Lutz Seiler, Kruso, Suhrkamp 2014
 
21. November: Heinrich Böll, Die verlorene Ehre der Katharina Blum
 
12 Dezember: Ralf Rothmann, Im Frühling sterben, Suhrkamp 2015
Moderation: Christoph Bartmann
 
Freier Eintritt nach Anmeldung:
info@warschau.goethe.org
 
Der Buchklub ist ein geselliger Anlass, bei dem wir uns über deutschsprachige Bücher austauschen. In diesem Herbst stehen an vier Abenden vier Bücher auf dem Programm: von Jenny Erpenbeck, Lutz Seiler, Heinrich Böll und Ralf Rothmann. Der Buchklub findet in deutscher Sprache statt und richtet sich in erster Linie an Nicht-Muttersprachler (ab C1-Niveau).

Alle Bücher in Originalsprache kann man in der Institutsbibliothek bzw. in der Onleihe ausleihen. In der Bibliothek sind alle Titel auch in polnischer Übersetzung erhältlich.

Zurück