Film und Gespräch „Die Mitte“. Stanisław Mucha. Dokumentarfilme

Denkmalpflege in Krahule, der slowakischen Mitte Europas. „Die Mitte“, ein Film von Stanisław Mucha Denkmalpflege in Krahule, der slowakischen Mitte Europas. „Die Mitte“, ein Film von Stanisław Mucha

Do, 22.03.2018

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

Reg. Stanisław Mucha, Deutschland 2004, 85 Min.
mit: Stanisław Mucha, Jakub Majmurek

 
Ach Europa Ein ungewöhnlicher Reisebericht, der zeigt, dass sich gleich ein Dutzend Orte in einem Umkreis von 2000 Kilometer als einzig wahrer Mittelpunkt von Europa betrachten. Der Film wird zur Mentalitätskunde Europas.

Der polnische Regisseur Stanisław Mucha, geb. 1970, lebt in Deutschland. Er dreht Filme über Europa. Mucha zeigt, dass Europa immer größer und verwirrender wird. Zahlreiche skurrile Figuren und komische Geschichten bevölkern seine Filme. Die Europa-Trilogie von Mucha ist eine gesellschaftliche Bestandsaufnahme zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

 

Zurück