Diskussion Buchklub

Buchklub 06.2019 .

Di, 04.06.2019

Goethe-Institut Krakau

Rynek Główny 20
Krakau

Uwe Timm "Die Entdeckung der Currywurst"

Bei seinem Versuch, dem Geheimnis der Currywurst auf die Spur zu kommen, landet der Erzähler bei Frau Brücker im Altersheim, die als Entdeckerin der Currywurst gilt. Frau Brückner erzählt ihm die Geschichte ihres Lebens und eine Liebesaffäre mit einem zwanzig Jahre jüngeren Bootsmann, der fahnenflüchtig wird und sich gegen Ende des zweiten Weltkrieges in ihrer Wohnung versteckt. Frau Brücker verheimlicht dem jungen Mann, dass der Krieg vorbei ist und Hermann sich eigentlich nicht mehr in ihrer Wohnung verstecken muss. Eine schöne bittersüße Liebesgeschichte.
 
Uwe Timm, geboren 1940 in Hamburg, studierte Germanistik, Philosophie, Soziologie und Volkswirtschaftslehre. 1971-72 gründete er "Wortgruppe München" und war Mitherausgeber der Zeitschrift "Literarische Hefte". Uwe Timm ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowie der Akademie der Künste in Berlin. Sein literarisches Werk erscheint im Verlag Kiepenheuer & Witsch. Uwe Timm wurde erhielt u.a. 1990 den Deutschen Jugendbuchpreis, 2009 den Heinrich-Böll-Preis, 2012 die Carl-Zuckmayer-Medaille und 2018 den Schillerpreis.
 

Zurück