montags film klub „Victoria“, Reg. Sebastian Schipper

montags film klub © Goethe-Institut | Grafik: leniva

Mo, 10.06.2019

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

Produktionsjahr: 2015

Die junge Madrilenin Victoria (Laia Costa), die von einer Karriere als Konzertpianistin träumt, ist neu in Berlin. Während einer Clubnacht trifft sie auf vier Berliner Jungs: Sonne, Boxer, Blinker und Fuß. Es funkt sofort zwischen ihr und Sonne, und so begibt sie sich mit dem Quartett auf eine Reise durch die Berliner Nacht. Bald stellt sich jedoch heraus, dass die jungen Männer in kriminelle Machenschaften verstrickt sind, und das Abenteuer wird für die Spanierin zum Horrortrip… Das Besondere an diesem Film: Er besteht aus einer einzigen, 140-minütigen Kameraeinstellung, die Liebesgeschichte und Bankräuberfilm vereint; ein wortwörtliches „filmisches Feuerwerk“ (Wenke Husmann, Zeit). 
Dr. Johann Wendel

Partner: DAAD
 

Zurück