Kulturmanagement vor Ort

Kulturmanagement Programme des Goethe-Instituts

Kulturmanagement in den Palästinensischen Gebieten ist ein einzigartiges und vielfältiges Feld mit zahlreichen kreativen Akteuren. Zugleich sieht sich die palästinensische Kulturlandschaft jedoch auch großen Herausforderungen und Einschränkungen ausgesetzt, sowohl von innen, als auch von außen.

Das Goethe-Institut entwickelt seit 2011 verschiedene, langfristig ausgelegte Programme um zur Stärkung der palästinensischen Kulturszene und zur Überwindung ihrer Herausforderungen einen Beitrag zu leisten.

Das Goethe-Institut in Ramallah begreift sich selbst als lokaler Akteur in der palästinensischen Kulturszene und treibt den Aufbau von Netzwerken und Weiterbildungsmöglichkeiten entlang gemeinsamer Bedarfe mit über 20 Partnerorganisationen vor Ort im Sinne einer Lerngemeinschaft voran.

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Programmaktivitäten und -angebote:

Kulturakademie Tunesien © Francis Callum

Kulturakademie NANO

Die Kulturakademie ist ein sechswöchiges Trainingsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von nicht-staatlichen Kulturinstitutionen aus der arabischen Welt.

Banner Alumni Sessions Foto: Goethe-Institut / Isabel Willmann

Alumni Sessions

Die Alumni Sessions sind ein Angebot für ehemalige TeilnehmerInnen unserer regionalen und lokalen Kulturmanagement Programme.

KM Trainingsmodule Foto: Unsplash

Kulturmanagement vor Ort

Kulturmanagement vor Ort wurde durch den aktiven Beitrag von 28 Partnern aus dem palästinensischen Kultursektor aufgebaut.

Künstlerausstausch Ben Hagari

Resource Center

Hier finden Sie exklusive Artikel des Goethe-Instituts zum internationalen Kulturmanagement, wissenschaftliche Leselisten und nützliche Tools fürs angewandte Kulturmanagement!

MOOC

Unser Kulturmanagement MOOC ("Massive Open Online Kurs") ist wie ein digitales Studium: Es umfasst 92 Vorlesungen, die Sie kostenlos streamen können. Deutsche, englische und arabische Untertitel sind meist verfügbar!

Newsletter

Tragen Sie sich ein in unseren Newsletter für KulturmanagerInnen in Palästina und erhalten Sie aktuelle Informationen über Stellenausschreibungen, Stipendien und Residenzen sowie spannende Veranstaltungen in den Palästinensischen Gebieten.

Senden Sie hierfür einfach eine formlose E-Mail an: thomas.scheele@goethe.de


Sozialen Medien

Bleiben Sie in Kontakt, folgen Sie uns über
 die Facebook-Seite des Goethe-Instituts Ramallah 
 die Facebook-Gruppe "Cultural Management Palestine"

Für alle Inhalte im Zusammenhang mit Kulturmanagement in den Palästinensischen Gebieten nutzen Sie unsere Hashtag
 #Kulturmanagement_vor_Ort | #إدارة_الثقافة_في_فلسطين