Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
PHILM beim Jazz im Goethe-Garten 2019Foto: PHILP © Goethe-Institut/Vera Marmelo

JIGG
Jazz im Goethe-Garten

Liebe Freundinnen und Freunde des Festivals JiGG - Jazz im Goethe-Garten,
 
zu unserem großen Bedauern müssen wir die diesjährige Ausgabe des europäischen Jazz-Festivals JiGG - Jazz im Goethe-Garten aufgrund der Corona-Krise absagen. Wir folgen damit der Entscheidung der portugiesischen Regierung, die alle größeren Festivals bis einschließlich September untersagt hat, sowie den geltenden Hygiene-Richtlinien der portugiesischen Gesundheitsbehörde.
 
Die Gesundheit und das Wohlergehen aller stehen für das Goethe-Institut Portugal an erster Stelle. Auch wenn uns die Entscheidung, unser beliebtes Festival abzusagen, schwer fällt, sind wir doch sicher, dass dies unter den gegebenen Umständen der richtige Weg ist.
 
JiGG wird uns in diesem Jahr sehr fehlen - umso mehr freuen wir uns auf ein Wiedersehen im nächsten Sommer!
 
Bleiben Sie gesund.


JiGG in Bildern

JiGG in Bilder banner Foto (Ausschnitt): © Nuno Martins

Jazz im Goethe-Garten
Durch die Linse von Nuno Martins und Rosa Reis

Die Fotografen Nuno Martins und Rosa Reis sind langjährige Weggefährten des europäischen Jazzfestivals JiGG. Als Fotografen halten sie Jahr für Jahr die schönsten Augenblicke des Festivals fest. Ihre Bilder erzählen Geschichten. Zum 15. JiGG-Jubiläum möchten wir die schönsten Fotografien und Erinnerungen von Nuno und Rosa mit Ihnen teilen.


Archiv

Top