Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Michael Fetter Nathansky
Sag du es mir



Sessions:

  • Filmin: ab 22.01.2021 

Portugiesische Premiere

Der Regisseur ist nominiert für den Publikumspreis.
 

Sag du es mir

Regie: Michael Fetter Nathansky | Darsteller*innen: Gisa Flake, Christina Grosse, Marc Ben Puch | Land: Deutschland | Jahr: 2019 | Dauer 102 min | Untertitel: PT (PT) / EN 

Eine Frau, der Ungerechtes passiert, ihre Schwester, die ihr und sich das nicht gefallen lassen will, und ein Mann, der schuldig ist. Oder scheint. Oder doch nicht ist? Drei Kapitel, drei Sichtweisen, viele Überraschungen.

- Bestes Drehbuch, Beste Schauspieler, Beste Produktion, Achtung Berlin Festival 2020
- Deutscher Schauspielpreis für Gisa Flake in der Kategorie 'Beste Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle' 

  • <i>Sag du es mir</i> von Michael Fetter Nathansky Still: © missingFILMs
    Sag du es mir von Michael Fetter Nathansky
  • Sag du es mir, von Michael Fetter Nathansky Still: © missingFILMs
    Sag du es mir von Michael Fetter Nathansky
  • Sag du es mir, von Michael Fetter Nathansky Still: © missingFILMs
    Sag du es mir von Michael Fetter Nathansky
  • Sag du es mir, von Michael Fetter Nathansky Still: © missingFILMs
    Sag du es mir von Michael Fetter Nathansky

Michael F. Nathansky spricht über Sag du es mir

In diesem kurzen Intro-Video stellt der Regisseur seinen Film vor und spricht darüber, was Heimat für ihn bedeutet. 

Top