Talent Press Rio

Talent Press Rio 2017 © Goethe-Institut


Der Workshop Talent Press Rio zur Fortbildung von jungen Filmkritikern und Journalisten vermittelt neueste Tendenzen der Filmkunst. Insgesamt sechs Teilnehmer werden von einer Fachjury ausgewählt und erhalten die Gelegenheit, während des internationalen Filmfestivals nach Rio de Janeiro zu reisen.

Talent Press Rio findet während des Festival do Rio – Rio International Film Festival statt, das im Jahr 2017 seine 19. Ausgabe feiert. Der Workshop wird auf Initiative des Goethe-Instituts, der internationalen Filmkritiker- und Filmjournalisten-Vereinigung (FIPRESCI), der Berlinale Talents und des Festival do Rio vom 7. bis 12. Oktober in Rio de Janeiro durchgeführt. Drei brasilianische Journalisten und drei Kritiker aus weiteren portugiesischsprachigen Ländern werden für die Teilnahme ausgewählt. Diese besuchen nicht nur das Festival, sondern nehmen auch an Seminaren, runden Tischen und Masterclasses teil und erstellen unter Anleitung von Tutoren journalistische Inhalte zu den gesehenen Filmen.

Ziel von Talent Press Rio ist es, zur Ausbildung und zum Training von Portugiesisch schreibenden Filmkritikern beizutragen, Möglichkeiten zum Kulturaustausch zwischen portugiesischsprachigen Ländern zu schaffen und zudem die kulturellen Bindungen der lusophonen Länder zu stärken und zu verbessern. Talent Press Rio ist Teil der internationalen Initiative Berlinale Talent Press, die auch in Berlin, Buenos Aires, Durban, Guadalajara und Sarajewo stattfindet.