Film Neuland & Angst essen Seele auf

Angst essen Seele auf © Foto (Ausschnitt): Kinowelt GmbH

15.10.2016
14:30 Uhr & 16:30 Uhr

Porto

Teatro Municipal Rivoli
Praça D. João I
4000-295 Porto

Im Rahmen des Filmfestivals MICAR

Im Teatro Municipal Rivoli in Porto findet vom 14. bis zum 16. Oktober zum dritten Mal die „Mostra Internacional de Cinema Anti-Racista“ (MICAR) statt. In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Portugal zeigt MICAR auch in diesem Jahr wieder zwei deutsche Beiträge: den Dokumentarfilm Neuland von Anna Thommen (15. Oktober, 14:30 Uhr) und Angst essen Seele auf von Rainer Werner Fassbinder (15. Oktober, 16:30 Uhr).

Die von der Bewegung SOS Racismo gegründete „Mostra Internacional de Cinema Anti-Racista“ hat sich zum Ziel gesetzt, zur Diskussion über Rassismus anzuregen, Bewusstsein für die Thematik zu schaffen und so gegen Gleichgültigkeit vorzugehen.

Zurück