JiGG 2017

JiGG 2017 Foto (Ausschnitt): © Carlos Porfirio

Europäisches Festival des zeitgenössischen Jazz

Vom 5. bis zum 14. Juli empfängt das Festival JiGG, im besonderen Ambiente des Goethe-Gartens in Lissabon, sieben Bands aus sieben europäischen Ländern: Deutschland, Österreich, Spanien, Italien, Schweiz, Türkei und Portugal.
 
Dank der Arbeit des künstlerischen Leiters Rui Neves präsentiert das Festival auch in diesem Jahr im Rahmen eines vielfältigen Programms von hoher musikalischer Qualität die aktuellen Klangästhetiken des zeitgenössischen Jazz, der improvisierten Musik und der Free Music.
 
Wir bedanken uns bei unseren europäischen Partnern – den Kulturinstituten und Botschaften der beteiligten Länder – und bei den Sponsoren des Festivals – Mercedes, Bayer, Merck und Lufthansa – , ohne die das Festival nicht möglich wäre.