Buchempfehlung des Monats

Buchempfehlung des Monats: Sprachbildung in allen Fächern (DLL 16)

Die Buchempfehlung des Monats kommt von unseren LMZ-Beraterin am Klausenburg, Frau Dana Conkan.
 

Sprachbildung in allen Fächern (DLL 16)
Kategorie:

Zusatzmaterial Deutsch als Fremdsprache
Kopiervorlagen
 
Zielgruppe:
DaM-Lehrkräfte, Fachlehrkräfte (Unterrichtssprache: Deutsch), DaF-Lehrkräfte, CLIL-Interessenten
 
Fertigkeiten:
Sprechen, Anwendung und Automatisierung von Grammatik, Wortschatz, Redemitteln
 
Autor: elanie Beese, Claudia Benholz, Cristoph Chlosta, Erkan Gürsoy, Beatrix Hinrichs, Constanze Niederhaus, Sven Oleschko
Verlag: Klett-Langenscheidt
Details und Blick ins Buch:
https://www.goethe.de/de/spr/unt/for/dll.html


Das Grundprinzip des DLL Aus-und Fortbildungsprogramms ist die Verbindung zwischen Theorie und Praxis. Neben online Ausbildungs- und Fortbildungsangebote gibt es auf dem Büchermarkt auch die Einheiten als Bände. Eine Übersicht gibt es unter https://www.goethe.de/de/spr/unt/for/dll.html.

Sprachbildung in allen Fächern bietet eine einzigartige Perspektive: Mehrsprachigkeit und Fachunterricht in einer Fremd- oder Zweitsprache. In Rumänien weist die Unterrichtswirklichkeit bestimmte Merkmale auf. Davon auch die Tatsache, dass es Schulen mit Unterricht auf Deutsch in allen Fächern gibt. Als Unterstützung für Fachlehrkräfte, die auf Deutsch unterrichten, ist DLL 16 eine reiche Quelle an Ideen und Unterrichtsvorschläge. Die

Autoren befassen sich auch mit Unterrichtsprinzipien des Fachunterrichts aus einer interessanten Perspektive: alle Fächer sind auch Sprachlernfächer.

In dieser Hinsicht werden in DLL 16 Unterschiede zwischen Schulsprache und Alltagssprache thematisiert. Dazu erkunden die Autoren sprachliche Merkmale der meisten geistes- und naturwissenschaftlichen Fächer und diskutieren deren typischen Textsorten. Fokus liegt auf Sprachkompetenz durch Scaffolding (Gerüstebau) entwickeln und Sprachförderung im Fachunterricht. Das Scaffolding-Prinzip hilft der Lehrkraft: “auch die sprachlichen Anforderungen einer Unterrichtsreihe systemtisch [zu] bestimmen.“ (S. 32). Dadurch kann die Lehrkraft auch ein sprachliches und fachliches Lernziel festlegen und kleinschrittig fördern: Welche Sprachmitteln brauchen meine SchülerInnen, um ein Experiment im Physikunterricht zu dokumentieren?

Neben Sprachförderung im Fach kann man im Band DLL 16 auch zahlreiche Unterrichtsmitschnitte und Arbeitsblätter für den Fachunterricht analysieren. Weitere Themen, die beim Bearbeiten der Einheit DLL 16 vorkommen, sind: Umgang mit Fehlern, Einführung, Üben und Festigung vom Fachwortschatz und institutionelle Schulkonzepte kennenlernen.

DLL 16 ist eine reiche Quelle an methodisch-didaktischen Tipps für Lehrkräfte, die sich einen tiefen Einblick in die aktuellsten und modernsten Unterrichtsprinzipien verschaffen möchten.

 

DLL Bücher Goethe-Institut

Buchempfehlung des Monats: "So geht´s zur B2 - Übungsbuch passend zur neuen Prüfung" von Uta Loumiotis


Die Buchempfehlung des Monats kommt von unseren LMZ-Beraterin am Goethe-Institut Bukarest, Frau Miruna Popescu.
 
 

Kategorie:
Zusatzmaterial Deutsch als Fremdsprache
Kopiervorlagen
 
Zielgruppe:
Jugendliche und Erwachsene
Niveau: A1 bis B2
 
Fertigkeiten: Sprechen, Anwendung und Automatisierung von Grammatik, Wortschatz, Redemitteln
 
Autor: Uta Loumiotis
Verlag: Klett-Langenscheidt
Details und Blick ins Buch:
https://www.klett-sprachen.de/so-geht-s-zu-b2/t-1/9783126751568
ISBN:978-3-12-675156-8

Wenn Sie sich auf das Goethe-/ÖSD-Zertifikat B2 vorbereiten möchten, dann wäre das Buch „So geht´s zu B2“ das ideale Trainingsbuch. Geteilt in 12 thematischen Einheiten führt es schrittweise und systematisch von Niveau B1+ zum Niveau B2. Es richtet sich an Lerner, die auf schnelle und effektive Weise ihre Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B2 erweitern bzw. vertiefen wollen.
Dieses Übungsbuch enthält zahlreiche attraktive Übungsformate zum Training von Redemitteln, Wortschatz und Grammatik. Außerdem werden Hör – und Leseverstehensstrategien durch abwechslungsreiche Übungen verdeutlicht. Mit diesem Buch können Sie sich auf alle Prüfungsteile vorbereiten.

Übungsbuch passend zur neuen Prüfung von Uta Loumiotis Klett

Buchempfehlung des Monats: "Treffpunkt Dialog, Sprechtraining A1-B2"

Die Buchempfehlung des Monats kommt von unseren LMZ-Beraterin in Temeswar, Frau Bianca Barbu.

 


Kategorie:
Zusatzmaterial Deutsch als Fremdsprache
Kopiervorlagen
 
Zielgruppe:
Jugendliche und Erwachsene
Niveau: A1 bis B2
 
Fertigkeiten: Sprechen, Anwendung und Automatisierung von Grammatik, Wortschatz, Redemitteln
 
Autor: Ludwig Hoffmann
Verlag: Klett-Langenscheidt
Details und Blick ins Buch:
https://www.klett-sprachen.de/treffpunkt-dialog/t-1/9783126071253

Das Buch beinhaltet Kopiervorlagen für die Partnerarbeit (je 2 Seiten zu 48 Themen) und eignet sich hervorragend für die Festigung verschiedener grammatischer Strukturen und Wortgruppen, die im Dialog geübt werden. Die beiden Lernenden müssen durch Frage-Antwort ihre jeweiligen Tabellen ergänzen. Je nach Thema und Niveau sind die Antworten entweder vorgegeben oder können frei formuliert werden. Durch die klaren Beispiele und Redemittel wird selbstständiges Arbeiten leicht gemacht. Die Kopiervorlagen kann man sowohl in der Schule als auch in verschiedenen Sprachkursen einsetzen.
Fragen Sie in Ihrem Lehrmittelzentrum nach, ob das Buch ausleihbar ist!  

Buchempfehlung "Treffpunkt Dialog, Sprechtraining A1-B2" Klett
Top