Kontakt und Einschreibung

Kursteilnehmer Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

Standardkurse Winter 2018

22. Januar - 4. April 2018

Einschreibungen:
für bisherige Kursteilnehmer: 
12.-19. Dezember, per E-mail. 
für Kursteilnehmer die eine Pause gemacht haben: 8. Januar, 12.30-19.30 Uhr
für neue Kandidaten, die den Einstufungstest schon abgelegt haben und für Anfänger (ohne telefonische Anmeldung):
9.-12. Januar, 12.30-19.30 und 13. Januar,10.00-16.00 Uhr
Zusätzliche Einschreibungen für die frei gebliebenen Plätze:
15-18 Januar, 10.30-13.30 und 16.00-19.00 Uhr
Einstufungstests:
9.-12. Januar: 12.30 – 18.00 Uhr
13. Januar: 10.00 – 14.00 Uhr
 
Für Kursteilnehmer, die im letzten Modul einen Kurs besucht haben:
Sie schicken und eine Mail in der letzten Kurswoche an cursuri@bukarest.goethe.org, wo sie ihre Option für den nächsten Kurs, gemäß dem Angebot eintragen. Wir schicken ihnen eine Rechnung.
Sobald die Kursgebühr auf unser Konto eingegangen ist, bekommen sie von uns per E-Mail den Kursteilnehmerausweis.
Die Einschreibung ist nur dann gültig, wenn die Zahlung spätestens am letzten Einschreibetag auf unser Konto erscheint.
Kursteilnehmer der Klassen B1.2, die beim Abschlusstest:
 sehr gut (90 – 100 %) erzielt haben, schreiben sich in den Gruppne B2.1 ein
 gut (80 – 89,5 %) erzielt haben, schreiben sich in den Gruppne B1++ ein
 ausreichend oder nicht bestanden (unter 79,5%) erzielt haben, schreiben sich in den Gruppne B1+ ein.
Die Einschreibung von Anfängern bzw. neuen Kursteilnehmern erfolgt nur an den festgesetzten und veröffentlichten Terminen.
Das Mindestalter unserer Kursteilnehmer ist 16 vollendete Jahre bei den Kursen für Erwachsene und 8 vollendete Jahre bei Kinderkursen.
Das Kursprogramm für das nächste Modul wird ca. 1 Woche vor der nächsten Einschreibung veröffentlicht.
 
- Visa & Master Card, am Institut
- per Rechnung, durch Banküberweisung
- in zwei Raten (Zusatzgebühr von 100 lei zum Preis im Angebot)
  • Bei Rücktritt in der Einschreibewoche, vor dem Kursbeginn, berechnen wir keine Verwaltungsgebühr.
  • Der Kursteilnehmer kann noch in der 1. Kurswoche im Extensivkurs oder in den ersten zwei Kurstagen der Intensiv - oder Wochenendkurse zurücktreten. Dabei werden 20 % der vollen Kursgebühr einbehalten. Bedingung: Schriftliche Benachrichtigung des Sprachkursbüros sprachkurse@bukarest.goethe.org.
  • Ab der 2. Kurswoche ist weder eine Rückerstattung der Kursgebühr noch das Ausstellen eines Gutscheins möglich, unabhängig davon, ob der Kurs bereits besucht wurde.
  • Maßgeblich für die Fristwahrung sind die Belegdaten des Goethe-Instituts.
Der Einstufungstest ist für künftige Kursteilnehmer des Goethe-Instituts, welche Vorkenntnisse haben. Der Test ist verpflichtend. Anfänger schreiben sich direkt, ohne Test in die A1.1 – Gruppen ein.
Die Einstufung wird gemäß dem Europäischen Referenzrahmen durchgeführt. Hier finden Sie die Stoffverteilung auf 18 Module gegliedert. Der Test dient zur Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse sowie zur Entstehung homogener Klassen und besteht aus
  • Selbstevaluation (5 Min)
  • Multiple-choice-test (50 Min)
  • Kurzes Interview (3 - 5 Min)                                       
Dauer: 3,5 Stunden
Gebühr: kostenlos
Einschreibung: telefonisch, am Montag der laufenden Woche, ab 9:30
In der Einschreibezeit können Sie an den für neue Kursteilnehmer vorgesehenen Tagen den Einstufungstest ohne Anmeldung ablegen.
Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen / Einstufungstest.

Für weitere Informationen und um sich einzuschreiben, wenden Sie sich bitte an unsere Rezeption unter info@bukarest.goethe.org oder telefonisch unter +40 21 3119762
 
1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung

Kursteilnehmer, die am GI einen Kurs besuchen möchten, müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Das gilt nicht für Kinder-und Jugendkurse.

2. Zahlungsbedingungen

2.1 Nach der Anmeldung wird dem Kursteilnehmer die Reservierung mitgeteilt. In dieser Mitteilung wird ein Termin angegeben, bis zu dem die Zahlung der Kursgebühr zu leisten ist.
Die Einzahlung wird erst dann gültig, wenn die Summe auf dem Konto des GI von der Bank gebucht wurde.
2.2 Geht die Zahlung der gesamten Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, verliert der Teilnehmer seinen Anspruch auf einen Platz im Kurs. Das Goethe-lnstitut (im Folgenden: GI) behält in diesem Fall den Anspruch auf Zahlung der Kursgebühr.
2.3 Ratenzahlung (in 2 Raten) ist möglich: Die 1. Rate ist bei der Einschreibung zu bezahlen, die 2. Rate ist bis zu einem vom GI festgelegten Termin zu entrichten. Bei Ratenzahlung fällt eine Verwaltungsgebühr von 10% der gesamten Kursgebühr an.

3. Preise

3.1 Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kursprospekt des Goethe-Instituts sind Vertragsbestandteil.
3.2 Wird von dem Kursteilnehmer eine Umbuchung veranlasst (z. B. Änderung des Kurstermins oder Kurswechsel), so ist die erste Umbuchung kostenfrei. Für jede weitere Umbuchung wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 10 % der Kursgebühr fällig.

4. Rücktritt

4.1 Kann der Kursteilnehmer nicht am Kurs teilnehmen, so gelten folgende Rücktrittsbedingungen: Bei Rücktritt vor Kursbeginn berechnen wir keine Verwaltungsgebühr. Der Rücktritt ist nur noch in der 1. Kurswoche (im Falle von Extensivkursen) oder in den ersten zwei Kurstagen (im Falle von Intensivkursen oder Wochenendkursen) möglich, dabei werden 20 % der Kursgebühr einbehalten. Bedingung: schriftliche Benachrichtigung des Sprachkursbüros und Rückgabe des Kursteilnehmerausweises. Ab der 2. Kurswoche ist weder eine Rückerstattung der Kursgebühr noch das Ausstellen eines Gutscheins möglich, unabhängig davon, ob der Kurs bereits besucht wurde oder nicht.
4.2 Die Rücktrittserklärung muss schriftlich eingereicht werden.

5. Kurseinteilung/Klassengröße

5.1 Die Zuweisung zu einer Kursstufe erfolgt aufgrund des Einstufungstests im Institut.
5.2 Unsere Kurse haben mindestens 8 und höchstens 16 Teilnehmer. Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren, zu verschieben, oder die Anzahl der Unterrichtseinheiten zu reduzieren. In diesem Fall bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder die gesamte Kursgebühr zurück zu erhalten. Leider können nur solche Kurse zu Stande kommen, die bei Ende der Einschreibungsfrist die Mindestteilnehmerzahl aufweisen. Um zu verhindern, dass ein Kurs abgesagt werden muss, der bei rechtzeitiger Anmeldung von Interessenten zu Stande gekommen wäre, bitten wir Sie auch in Ihrem eigenen Interesse, sich innerhalb der angegebenen Frist anzumelden.

6. Pflichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin

Der/die Kursteilnehmer/in ist verpflichtet, die am Institut geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten.

7. Haftung des Goethe-lnstituts/ Höhere Gewalt

Die Haftung des GI und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. GI haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen) und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen.

8. Beschwerden

Beschwerden müssen schriftlich am Sitz des GI eingereicht werden. Diese werden vom Leiter der Spracharbeit geprüft und innerhalb von 14 Tagen schriftlich beantwortet.

9. Teilnahmebestätigung

Am Kursende erhält jeder Kursteilnehmer, der mindestens 70% des Unterrichts besucht hat, eine Teilnahmebestätigung. Die Bewertungsskala auf der Teilnahmebestätigung richtet sich nach den Leistungsnachweisen (Abschlusstest, Mündlicher Ausdruck, Schriftlicher Ausdruck) und ist wie folgt eingeteilt: „mit sehr gutem Erfolg“, „mit gutem Erfolg“, „mit Erfolg“ „teilgenommen“.  Nur eine Bewertung „mit Erfolg“ oder höher berechtigt zum Besuch des nächst höheren Kurses.
  • Kontinuierliche Evaluation des Lernfortschritts und systematische Lernwegberatung
  • Abschlusstest am Kursende
  • Teilnahmebestätigung
  • Prüfungsmöglichkeit am Ende der Niveaustufen A1 – C2
  • individuelles Lernen in der Bibliothek