Grünes Diplom

Das Grüne Diplom des Goethe-Instituts 2022 – 2023

Ausbildung zur Basisqualifizierung von DaF-Lehrkräften an Goethe-Instituten
 
Die standardisierte berufsbegleitende und modulare Basisqualifizierung für Lehrkräfte richtet sich an Interessent*innen mit oder ohne Erfahrung im DaF-Unterricht (Deutsch als Fremdsprache). Im Rahmen der ca. zweijährigen Ausbildung beschäftigen sich die Teilnehmenden mit zentralen Aspekten des Unterrichts, setzen das neu Erlernte um und werden dabei individuell von erfahrenen Lehrkräften begleitet.

Nach erfolgreichem Abschluss des Ausbildungsprogramms wird den Teilnehmenden das Zertifikat „Grünes Diplom“ des Goethe-Instituts verliehen, das als Ausbildungsnachweis für eine Bewerbung als DaF-Lehrkraft an allen Goethe-Instituten im Ausland anerkannt wird.
  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Kenntnisse
  • Nachgewiesene Deutschkenntnisse, mindestens Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER)
  • Flexibilität: Bereitschaft abends oder am Wochenende Stunden einzubringen (8 bis 12h/Woche)
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien
  • Die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen ist verpflichtend.
Die Ausbildung ist für zugelassene Teilnehmende kostenfrei. Diese schließen mit dem Goethe-Institut eine Ausbildungsvereinbarung ab.

Bewerbungsfrist

Bitte bewerben Sie sich für das Ausbildungsprogramm 2022-2023 am Goethe-Institut Bukarest bis zum 5. September 2021.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, ausführlichen Lebenslauf in deutscher Sprache mit Lichtbild, Scans einschlägiger Zeugnisse: z.B. Hochschulabschluss, absolvierte DLL-Module, Sprachzeugnisse u.Ä.) in einer einzigen PDF-Datei gebündelt per E-Mail an bewerbung-bukarest@goethe.de.