Elmar Hermann
und Olga Vostretsova
Teilnehmer

Elmar Hermann, geboren 1978 in Neuwied, hat die Kunsthochschule Mainz (2002) und die Kunstakademie Düsseldorf (2006) absolviert. Seit 2007 ist er Mitglied der Künstlergruppe NUANS. Die Arbeiten des Bildenden Künstlers wurden in zahlreichen Ausstellungen präsentiert, u. a. in Düsseldorf, Leipzig, Berlin, Istanbul, Tokyo und Los Angeles. Hat mehrere Stipendien und Preise erhalten, u. a. des Kunstfonds Bonn und der Kunststiftung NRW.

Das für das Residenzprogramm DIALOG19 in St. Petersburg vorgeschlagene Projekt wurde gemeinsam von Elmar und der Kuratorin Olga Vostretsova konzipiert.

Olga Vostretsova, geboren 1980 in Nowosibirsk (UdSSR/Russland), hat die Staatliche Universität Nowosibirsk (2003) und die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (2013) absolviert. Seit 2013 ist sie freiberufliche Kuratorin. Von Olga kuratierte Ausstellungen u.a.: best evidence rule (KV—Leipzig; 2015), Semantic Riots (Ausstellungsraum Klingental, Basel; 2016), THE NEXT CONVERSATION. Fragmente einer flüssigen Gegenwart (AbtArt Galerie, Stuttgart; 2017), Es dauert. Es ist riskant. Es bleibt womöglich für immer (Arp Museum Bahnhof Rolandseck (Katalog) und Forum Alte Post Pirmasens; 2018).
 

Veranstaltung
mit Olga Vostretsova und Elmar Hermann

„It takes time, it’s risky, it might last forever“