Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Im Fokus
Maskulinität

Die Vorstellungen davon, was es bedeutet, ein Mann zu sein, ändern sich in der heutigen Zeit grundlegend. Traditionelle Werte und stereotype Auffassungen von Männlichkeit geraten in Konflikt mit neuen gesellschaftlichen Trends. In unserem Dossier findet ihr Artikel, Videos und Informationen zu Veranstaltungen des Goethe-Instituts Moskau, die sich mit unterschiedlichen Aspekten von Männlichkeit beschäftigt haben.

 

Maskulinität© Goethe-Institut

Maskulinität für Dummies (18+)

Online-Kurs

Der Video-Kurs besteht aus acht kurzen, aufschlussreichen Video-Clips zu den aktuellsten Fragen rund um Lebensstil, Einstellung, Werte und Verhaltensmuster des modernen Manns. Die Referent*innen sind führende russische und deutsche Expert*innen: Soziolog*innen, Psycholog*innen und Genderforscher*innen. Das gemeinsame Projekt der Heinrich-Böll-Stiftung und des Goethe-Instituts Moskau greift Themen der öffentlichen Diskussionsreihe „Mann sein“, die im Herbst/Winter 2019 stattgefunden hat, auf und führt den Online-Kurs „Gender für Dummies“ von 2016 weiter.
 

Зачем изучать мужчин?

Зачем изучать мужчин?

Mann sein (18+)

Diskussionsreihe zu Maskulinität
 
Sechs Diskussionen, die im Herbst/Winter 2019 im Rahmen des Projekts stattgefunden haben, wurden zur Plattform für ein Gespräch über die aktuelle Situation des Manns und über Gender Equality. An den Gesprächen, die in der russischen Öffentlichkeit auf großes Interesse stießen, nahmen bekannte Spezialist*innen aus dem Bereich Genderfragen, Soziolog*innen, Politolog*innen, Kulturwissenschaftler*innen, Psycholog*innen und Journalist*innen aus Deutschland und Russland teil. Organisiert wurde die Diskussionsreihe vom Goethe-Institut Moskau und der Heinrich-Böll-Stiftung. Videos zu allen Veranstaltungen findet ihr hier.
 

Themen, die diskutiert wurden:

Neue Väter
Der Mann in der Krise
Männerkörper und Gewalt
Vom „Helden der Arbeit“ zum prekär Beschäftigten
Ethnizität und Maskulinität
Männer: Gesundheit und Maskulinität
 

Blick Key Visual 737*320 © Goethe-Institut

Filmfestival | 13.-16. Juni
Blick ’19: Maskulinität

Das Blick-Filmfestivals des Goethe-Instituts Moskau war 2019 der Auseinandersetzung mit Maskulinität und Genderrollen gewidmet. Hier finden Sie Informationen zum Festival – die Filmauswahl sowie Interviews und Trailer.
 

Top