MOOC Managing the Arts

 Foto: Loredana LaRocca

2015 und 2016 boten das Goethe-Institut und die Leuphana Universität Lüneburg den 3-monatigen Kulturmanagement-Online-Kurs „Managing the Arts“ an. Mehr als 24.000 Teilnehmer*innen aus 175 Ländern nahmen teil. Nun ist das MOOC-Material auch auf Russisch online verfügbar, sodass kulturinteressierte User selbstständig damit arbeiten können.

Lehrvideos

Mit eigens für den Kurs produziertem Video-Lehrmaterial zu Kulturmanagement-Themen wie Publikumsentwicklung, Digitalisierung und Projektmanagement erarbeiteten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in internationalen Lerngruppen Marketingstrategien für vier Kulturinstitutionen in Bangkok, Berlin, Budapest und Lagos. Die Arbeitsgruppen wurden von akademischem Lehrpersonal individuell betreut. Durch Peer-Learning unterstützten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenseitig und steigerten so ihren Lernerfolg.

Bei erfolgreichem Abschluss des MOOC Managing the Arts konnte ein Hochschulzertifikat (5 ECTS-Punkte) erworben werden. 40 Prozent der Teilnehmer beendeten den Kurs – das sind weit mehr als bei MOOCs üblich.
In der Gruppe „MOOC Managing the Arts Alumni” auf dem Alumniportal Deutschland können Alumni des Kurses in Kontakt bleiben.