UNTERRICHTS- und HOMESCHOOLING-MATERIALIEN ZU DEN NACHHALTIGKEITSZIELEN

BNE

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Projekte des Goethe-Instituts Digitale Kinderuni und Science Film Festival sind Materialien entstanden, mit denen Lehrkräfte motivierende DaF-MINT-Unterrichtseinheiten zu den Zielen der nachhaltigen Entwicklung gestalten können, und Kinder sich – selbstständig oder zusammen mit Eltern – in der Fremdsprache Deutsch beschäftigen können.

Im Jahr 2015 wurde von den Vereinten Nationen ein „Zukunftsvertrag für die Welt“ beschlossen. Die 17 Ziele, die in dem Vertrag formuliert worden sind, beinhalten Veränderungen für eine bessere Welt und eine bessere Zukunft für alle Menschen in allen wichtigen Lebensbereichen.

Diese 17 Ziele fordern Unternehmen, Institutionen, Bildungseinrichtungen und Privatpersonen zu Veränderungen heraus, die Welt lebenswerter zu machen und die Ressourcen zu schützen. Auch die Kinder können sich schon dafür einsetzen, unsere Welt besser und freundlicher zu machen. Heute können sie sich darüber mit Kindern in der ganzen Welt austauschen – sogar in einer Fremdsprache.

Einige der Ziele beinhalten Themen, die gut für das Fremdsprachenlernen geeignet sind. Wir wissen heute, dass sich die Beschäftigung mit Inhalten besonders aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik sehr positiv auf das Sprachenlernen der Kinder auswirkt. Für die Kinder stehen dabei die Inhalte im Vordergrund. Sie knüpfen an ihr Vorwissen aus dem Alltag oder dem Schulunterricht an. Die neue Sprache erfassen sie nebenbei.



Zu anderen Themen




Das könnte Sie auch interessieren



Top