Virtuelle Fortbildung für Deutschlehrende
Deutsch als zweite Fremdsprache

Webinar_Februar
© Goethe-Institut/Sonja Tobias

Anmeldung ist geschlossen

Goethe-Institut Russland

Wir setzen die Webinarreihe des Goethe-Instituts Russland für Deutschlehrende fort! Wir führen unser nächstes virtuelles Fortbildungsseminar am 20.02.2017, Montag, um 13.00 Uhr Moskauer Zeit durch.

Thema: Deutsch als zweite Fremdsprache

Deutsch als 2. Fremdsprache soll heute wieder „in“ werden. Wenn Sie Deutsch als 2. Fremdsprache unterrichten oder planen, es in Ihrer Schule einzuführen, dann finden Sie in diesem Webinar Antworten auf die Fragen: 

  • Was ist zu berücksichtigen, wenn man Deutsch als 2. Fremdsprache unterrichtet?
  • Nach welchen didaktisch-methodischen Prinzipien soll der Deutschunterricht gestaltet werden?Am Beispiel der Textarbeit wird gezeigt, wie diese Prinzipien umgesetzt werden können.
Das Webinar wird von dem Multiplikator des Goethe-Instituts Dr. Walentina Schurygina, in deutscher Sprache durchgeführt.
Die Online-Sitzung findet in unserem Adobe-Connect-Raum hier statt.

Für das Webinar ist anderthalb Stunde eingeplant. Für die Sitzung brauchen Sie Kopfhörer mit Mikrofon. Bitte testen Sie die Einstellungen Ihrer Computer über den Link hier.

Auf Anfrage können wir Ihnen nach 3 besuchten Webinaren eine Teilnahmebestätigung per Post schicken.

Für die Anmeldung zu dem Webinar füllen Sie bitte das kleine Formular aus.

Details

Goethe-Institut Russland

Sprache: Deutsch
Preis: Teilnahme gegen Voranmeldung

8 (383) 362-14-75
natalia.truchatschewa.extern@goethe.de

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Online Fortbildungsreihe für Deutschlehrende.

Beginn: um 13:00 Uhr Moskauer Zeit