Online-Fortbildungen
DLL 6: Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung

dll-neu
© Goethe-Institut

Anmeldung geschlossen

Online

Im Onlinekurs erfahren Sie, wie man Unterricht abwechslungsreich, zielorientiert und effektiv planen kann und welche Vorgaben von außen den Unterricht beeinflussen. Sie lernen Grundkonzepte von Unterrichtsplanung kennen und können dann eigenen Unterricht unter deren Berücksichtigung planen.

In der Online-Fortbildung beschäftigen sich die Teilnehmer mit Einheit 6 „Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung“ des neuen Weiter- und Fortbildungsprogramms des Goethe-Instituts „Deutsch Lehren Lernen“.

Was bietet die Online-Fortbildung zu den DLL-Einheiten?

  • Die Online-Fortbildung ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits Deutsch als Fremdsprache unterrichten und Ihren eigenen Unterricht verbessern möchten oder eine fundierte Online-Fortbildung suchen, die Sie als DaF-Lehrende weiterqualifiziert.
  • Online-Fortbildung wird in Kooperation mit dem Lehrerfortbildungsinstitut des Kaliningrader Gebiets angeboten.
  • Die Kursdauer ist auf 12 Wochen ausgelegt.
  • Die erfolgreiche Online-Fortbildung schließt mit einer Teilnahmebestätigung des Goethe-Instituts und einem staatlich anerkannten Fortbildungszertifikat des Lehrerfortbildungsinstituts Kaliningrad ab.
  • Die Online-Fortbildung ist ein Gruppenkurs. Die Teilnehmer werden von einem oder mehreren hochqualifizierten DLL-Trainer/Trainerinnen betreut. Die Trainer unterstützen Sie bei der Bearbeitung der Inhalte und Umsetzung der Kursaufgaben und moderieren die gemeinsame Kommunikation in der Gruppe.
  • Im Kurspreis sind umfassende multimediale Kursmaterialien zum selbstständigen Lernen, praxisnahe Aufgabenstellungen und Zugang zur interaktiven Lernplattform des Goethe-Instituts enthalten.
Zielgruppe
Deutschlehrende (Primar-, Grund-, Hauptschulen, Fachschulen, Hochschulen und Universitäten mit Deutsch als erste, zweite oder dritte Fremdsprache).

Ihre Voraussetzungen für die Online-Fortbildung
  • Deutschkenntnisse ab Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium DaF und/oder Germanistik inkl. fachdidaktischer Komponente
  • DaF-Lehrerfahrung und Zugang zu DaF-Unterricht
  • Computerkompetenz und Internetanschluss zu Hause
Kursstruktur
 
Block 1: Einflussfaktoren auf Unterricht
  • Können, Wollen, Sollen
  • Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen
  • Handlungsorientierung, Kompetenzorientierung und weitere Prinzipien
  • Kann-Beschreibungen
  • Standards beim Lehren und Lernen von Sprachen
Block 2: Unterricht planen
  • Vorgaben für die Unterrichtsplanung
  • Leitfragen der Unterrichtsplanung
  • Was will ich erreichen?
  • Wo stehen meine Lernenden?
  • Was tun die Lernenden, um das Ziel zu erreichen?
  • Wie arbeiten Lernende zusammen?
  • Womit arbeiten die Lernenden zusammen?
  • Wie präsentiere ich die Lehr-/Lernmaterialien?
  • Modelle für die Unterrichtsplanung: Phasen im fremdsprachlichen Unterricht
  • Phasenmodelle
  • Planen nach didaktisch-methodischen Prinzipien

Block 3: Praxiserkundungsprojekte planen

  • Ein Blick in den Unterricht
  • Selbst Unterricht planen
  • Praxisorientierungsprojekt durchführen
Kursgebühr: 6.600 Rubel
Lehrwerke: vom Goethe-Institut entwickelte Online-Kurse auf der Lernplattform des Goethe-Instituts Moodle
Sprache: Deutsch
Technische Anforderungen: Sie können an diesem Kurs mit einem Windows- oder Mac-Computer oder einem mobilen Endgerät (Tablet, Smartphone) teilnehmen. Sie brauchen eine schnelle Internetanbindung, eine E-Mail-Adresse, Headset
Browser: Internet Explorer® in der aktuellen Version (32-bit-Version), Firefox®, Google Chrome® oder Apple Safari in der jeweils aktuellen Version
Bandbreite: 512 kbps

Details

Online

Sprache: Deutsch
Preis: 6.600 Rubel

+7 495 9362457/58/59/60 *528
anastasija.poljanitschko@goethe.de

Kursdauer: 12 Wochen Zeitaufwand: 72 Stunden Teilnehmerzahl: 16–20 Personen
Abschluss: Teilnahmebestätigung des Goethe-Instituts und staatlich anerkanntes Fortbildungszertifikat des Lehrerfortbildungsinstituts Kaliningrad