Online-Fortbildungen
Deutsch als zweite Fremdsprache an Schulen

Seminar im August18
© Fotolia.com

Nur für Deutschlehrende der Region Kamtschatka

Online

In Kooperation mit dem Lehrer*innenfortbildungsinstitut der Region Kamtschatka bietet das Goethe-Institut Nowosibirsk die Fortbildungsreihe „Deutsch als zweite Fremdsprache an Schulen“ an.

Die Fortbildung findet vom 7. bis zum 18. Dezember 2020 statt und beinhaltet Sprachtrainings, Workshops auf Zoom und die Arbeit auf der Moodle-Plattform.
 
Zielgruppe:
Deutschlehrende an allgemeinbildenden Schulen, die Deutsch als zweite Fremdsprache unterrichten.

Inhalt:

  • Die Teilnehmenden des Seminars lernen den thematischen Schwerpunkt „Methodik und Didaktik von Deutsch als zweite Fremdsprache“ kennen.
  • Sie erfahren, warum es wichtig ist, bereits vorhandene Sprachkenntnisse und Sprachlernerfahrungen beim Deutschlernen zu berücksichtigen.
  • Sie beschäftigen sich mit didaktisch-methodischen Prinzipien, nach denen Deutsch als zweite Fremdsprache unterrichtet wird, und mit Übungsformen, die sie beim Unterrichten von Deutsch als zweite Fremdsprache einsetzen können.
  • Sie lernen Lehr- und Lernstrategien bei der Vermittlung von Grammatik kennen.
  • Sie erhöhen ihre sprachliche Kompetenz.
  • Sie lernen, wie sich der Unterricht via Zoom gestalten lässt. 
Seminarleitung: Dr. Irina Borissowa, Irina Samkowa und Larissa Sljussarenko,  Multiplikatorinnen des Goethe‑Instituts Russland.
 
Seminarsprache: Deutsch
 
Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an Olga Kulikowa: Olga.Kulikowa@goethe.de
 
Anmeldung abgeschlossen

Details

Online

Sprache: Deutsch
Preis: Teilnahme kostenlos nach Voranmeldung

+ 7 (383) 362-14-75
Olga.Kulikowa@goethe.de