Film
Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien

Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien
© пресс-служба фестиваля Территория

Ein Film von Bettina Böhler im Rahmen des Filmprogramms des XV. Internationalen Festivals für zeitgenössische Kunst „TERRITORIJA“

KARO 11 OKTJABR Moskau

Die Dokumentation setzt dem verstorbenen Regisseur Christoph Schlingensief ein Denkmal. Filmemacherin Bettina Böhler lässt das Leben und das Werk des Künstlers, der 2020 seinen 60. Geburtstag gefeiert hätte, Revue passieren. Sie zeichnet dessen künstlerischen Werdegang von den ersten Super-8-Filmen bis zum Fluxus-Oratorium anhand von zahlreichen Filmausschnitten, Privatvideos und Theatermitschnitten nach. Einige Materialien sind zum ersten Mal öffentlich zu sehen. Vierzig Jahre hektisches kreatives Leben – und 40 Jahre deutsche Geschichte – vergehen in zwei rasanten Stunden.

Altersbeschränkung für das Video – 16+
 


In Zusammenarbeit mit Cool Connections und Theatre HD
Mit Unterstützung des Goethe-Instituts

Details

KARO 11 OKTJABR Moskau

ul. Novij Arbat, 24
Metro: Arbatskaja, Smoljenskaja
119019 Moskau

Sprache: Deutsch mit russischen Untertiteln
Preis: ab 350 Rubel

+7 903 2088459
nina.chlynowskaja@goethe.de

Altersbeschränkung 18+