Kontakt und Einschreibung
Nowosibirsk

Frau vor Laptop sitzend © Goethe-Institut

Sie erreichen uns per E-Mail kurse-nowosibirsk@goethe.de oder telefonisch +7 383 3621475.
Das Sprachkursbüro ist für Sie dienstags und donnerstags von 10.00 bis 19.00 Uhr offen (Sowjetskaja, 23, Raum 601), mit der Mittagspause zwischen 13.00 und 14.00 Uhr.

Wenn Sie noch keinen Sprachkurs am Goethe-Institut Nowosibirsk besucht haben, führen Sie bitte die folgenden Schritte durch.

Wenn Sie Anfänger*in sind, wählen Sie bitte den Sprachkurs (A1.1) im Kursfinder für die Online-Buchung aus
Kursfinder Wenn Sie derzeit einen Sprachkurs am Goethe-Institut Nowosibirsk besuchen beziehungsweise besucht haben, buchen Sie bitte einen weiteren Kurs im Web-Shop:
Kursfinder

Wenn Sie noch keine oder sehr geringe Vorkenntnisse in Deutsch haben, werden Sie automatisch in einen Anfängerkurs (A1.1) eingestuft. Interessierte mit Vorkenntnissen in Deutsch nehmen an einem Einstufungstest teil, um den passenden Kurs zu finden.

Der Test besteht aus einem Grammatik- und Wortschatzteil (schriftlich) und einem Interview (mündlich). Er dauert etwa 60 Minuten und ist kostenlos.

Alter

Die Standardkurse, Spezialkurse, Wochenendkurse, Blended-Learning-Kurse und Intensivkurse richten sich an erwachsene Teilnehmende ab 16 Jahren.

Teilnehmendenzahl

Die maximale Teilnehmendenzahl in allen Kursen beträgt 14 Personen. Die Mindestteilnehmendenzahl in den Kursen beträgt sechs Personen. Das Goethe-Institut Nowosibirsk behält sich vor, einen angebotenen Kurs abzusagen, wenn mit Ablauf des Einschreibetermins die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht wurde. Falls das Goethe-Institut Nowosibirsk einen Kurs absagt, wird den Teilnehmenden der volle Kurspreis erstattet oder auf Wunsch ein Wechsel des Kurses ermöglicht. Weitere Forderungen sind ausgeschlossen.

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Einschreibung aktuellen Preise und Rabattkonditionen. Soweit nicht anders ausgewiesen, sind die Kosten für die Lehrbücher im Kurspreis erhalten.

Einschreibung

Die Einschreibung zu den Kursen erfolgt zu den veröffentlichten Terminen, in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze. Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme liegt beim Goethe-Institut Nowosibirsk, ein Rechtsanspruch auf Einschreibung in den gewünschten Kurs besteht nicht. Teilnehmende ohne Vorkenntnisse beginnen in einem Kurs auf der Stufe A1.1. Teilnehmende mit Vorkenntnissen nehmen am Einstufungstest des Goethe-Instituts Nowosibirsk teil und werden danach einer Kursstufe zugewiesen. Der Einstufungstest ist kostenfrei. Teilnehmende, die einen Kurs am Goethe-Institut Nowosibirsk qualifiziert abgeschlossen haben, können sich direkt in den Folgekurs einschreiben.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung des Preises erfolgt zum vereinbarten Zahlungstermin per Überweisung. Geht der Betrag nicht bis zum vereinbarten Zahlungstermin ein, verliert die/der Teilnehmende ihren/seinen Anspruch auf Teilnahme am Kurs.

Kurswechsel

Die Änderung von Kurstermin und Kursstufe ist nach Maßgabe der verfügbaren Plätze und nur nach vorheriger Absprache mit der Kursleitung und dem Kursbüro bis zum Ablauf der zweiten Kurswoche (bis zum Ablauf des zweiten Kurstages im Falle von Intensivkursen) möglich.

Rücktritt und Erstattung

Der Rücktritt von einem Kurs ist schriftlich und formlos gegenüber dem Goethe-Institut Nowosibirsk zu erklären. Bei einem Rücktritt vor dem ersten Kurstag wird der Kurspreis in voller Höhe erstattet. Bei einem Rücktritt nach dem ersten Kurstermin wird der Kurspreis abzüglich einer Verwaltungspauschale in Höhe von sieben Prozent erstattet.

Leistungsbescheinigung

Die Teilnehmenden erhalten zum Kursende eine qualifizierte Teilnahmebestätigung. Voraussetzung für die Ausstellung ist die regelmäßige Teilnahme (in der Regel an 70 Prozent der Kurstermine).

Beschwerdeweg

Ansprechpartner für Beschwerden zu den vom Goethe-Institut Nowosibirsk angebotenen Kursen ist die Leitung des Bereiches Kurse und Prüfungen am Goethe-Institut Nowosibirsk.

Pflichten der Teilnehmenden

Die Teilnehmenden sind verpflichtet, die am Goethe-Institut Nowosibirsk beziehungsweise in seinen Außenstellen geltende Hausordnung einzuhalten.

Datenschutz

Das Goethe-Institut erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmenden sowohl zum Zwecke der Erfüllung eines mit den Teilnehmenden abgeschlossenen Vertrages als auch im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und einer dem Goethe-Institut gegebenenfalls erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung. Weitere Details ergeben sich aus der gesonderten Datenschutzerklärung, auf die hiermit ausdrücklich verwiesen wird.

Haftung

Das Goethe-Institut Nowosibirsk haftet weder für sich noch für seine Mitarbeiter*innen für die Nichterfüllung seiner Vertragsverpflichtungen oder Schäden, soweit diese auf höhere Gewalt, insbesondere Feuer, Wasser, Unwetter oder sonstige Naturereignisse, Explosion, Streik, Krieg, Aufruhr oder sonstige außerhalb des Verantwortungs-/Einflussbereiches des Goethe-Institut Nowosibirsk liegende Gründe zurückzuführen sind.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird Moskau vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtlich zulässige zu ersetzen, die der unzulässigen nach Inhalt und wirtschaftlicher Auswirkung am nächsten kommt.

Gültige Version

Es gilt die jeweils aktuellste Version der AGB. Diese ist in der Regel die auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlichte Version. Bei Unstimmigkeiten zwischen der deutschen und der russischen Sprachversion der vorliegenden AGB gilt die russische Sprachversion.

Quellen

Aktuelle Informationen zu Preisen und Einschreibeterminen werden auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlicht (www.goethe.de/ nowosibirsk).

Stand

14.02.2019

Alter

Die Jugendkurse richten sich an Teilnehmende im Alter von 12 bis 15 Jahren. Die Kinderkurse richten sich an junge Teilnehmende ab sechs Jahren.

Teilnehmendenzahl

Die maximale Teilnehmendenzahl in allen Kursen beträgt 14 Personen. Die Mindestteilnehmendenzahl in den Kursen beträgt sechs Personen. Das Goethe-Institut Nowosibirsk behält sich vor, einen angebotenen Kurs abzusagen, wenn mit Ablauf des Einschreibetermins die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht wurde. Falls das Goethe-Institut Nowosibirsk einen Kurs absagt, wird den Teilnehmenden der volle Kurspreis erstattet oder auf Wunsch ein Wechsel des Kurses ermöglicht. Weitere Forderungen sind ausgeschlossen.

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Einschreibung aktuellen Preise und Rabattkonditionen. Soweit nicht anders ausgewiesen, sind die Kosten für die Lehrbücher im Kurspreis erhalten.

Einschreibung

Die Einschreibung zu den Kursen erfolgt zu den veröffentlichten Terminen, in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze. Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme liegt beim Goethe-Institut Nowosibirsk, ein Rechtsanspruch auf Einschreibung in den gewünschten Kurs besteht nicht. Bei minderjährigen Teilnehmenden ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten nötig. Teilnehmende ohne Vorkenntnisse beginnen in einem Kurs auf der Stufe A1.1. Teilnehmende mit Vorkenntnissen nehmen am Einstufungstest des Goethe-Instituts Nowosibirsk teil und werden danach einer Kursstufe zugewiesen. Der Einstufungstest ist kostenfrei. Teilnehmende, die einen Kurs am Goethe-Institut Nowosibirsk qualifiziert abgeschlossen haben, können sich direkt in den Folgekurs einschreiben.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung des Preises erfolgt zum vereinbarten Zahlungstermin per Überweisung. Geht der Betrag nicht bis zum vereinbarten Zahlungstermin ein, verliert die/der Teilnehmende ihren/seinen Anspruch auf Teilnahme am Kurs.

Kurswechsel

Die Änderung von Kurstermin und Kursstufe ist nach Maßgabe der verfügbaren Plätze und nur nach vorheriger Absprache mit der Kursleitung und dem Kursbüro bis zum Ablauf der zweiten Kurswoche möglich. Bei minderjährigen Teilnehmenden ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten nötig.

Rücktritt und Erstattung

Der Rücktritt von einem Kurs ist schriftlich und formlos gegenüber dem Goethe-Institut Nowosibirsk zu erklären. Bei minderjährigen Teilnehmenden ist die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten nötig. Bei einem Rücktritt vor dem ersten Kurstag wird der Kurspreis in voller Höhe erstattet. Bei einem Rücktritt nach dem ersten Kurstermin wird der Kurspreis abzüglich einer Verwaltungspauschale in Höhe von sieben Prozent erstattet.

Leistungsbescheinigung

Die Teilnehmenden erhalten zum Kursende eine qualifizierte Teilnahmebestätigung. Voraussetzung für die Ausstellung ist die regelmäßige Teilnahme (in der Regel an 70 Prozent der Kurstermine).

Beschwerdeweg

Ansprechpartner für Beschwerden zu den vom Goethe-Institut Nowosibirsk angebotenen Kursen und Prüfungen ist die Leitung des Bereiches Kurse und Prüfungen am Goethe-Institut Nowosibirsk. Den weiteren Beschwerdeweg für Prüfungen regelt die Prüfungsordnung des Goethe-Instituts.

Pflichten der Teilnehmenden

Die Teilnehmenden sind verpflichtet, die am Goethe-Institut Nowosibirsk beziehungsweise in seinen Außenstellen geltende Hausordnung einzuhalten.

Datenschutz

Das Goethe-Institut erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmenden sowohl zum Zwecke der Erfüllung eines mit den Teilnehmenden abgeschlossenen Vertrages als auch im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und einer dem Goethe-Institut gegebenenfalls erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung. Weitere Details ergeben sich aus der gesonderten Datenschutzerklärung, auf die hiermit ausdrücklich verwiesen wird.

Haftung

Das Goethe-Institut Nowosibirsk haftet weder für sich noch für seine Mitarbeiter*innen für die Nichterfüllung seiner Vertragsverpflichtungen oder Schäden, soweit diese auf höhere Gewalt, insbesondere Feuer, Wasser, Unwetter oder sonstige Naturereignisse, Explosion, Streik, Krieg, Aufruhr oder sonstige außerhalb des Verantwortungs-/Einflussbereiches des Goethe-Institut Nowosibirsk liegende Gründe zurückzuführen sind.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird Moskau vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtlich zulässige zu ersetzen, die der unzulässigen nach Inhalt und wirtschaftlicher Auswirkung am nächsten kommt.

Gültige Version

Es gilt die jeweils aktuellste Version der AGB. Diese ist in der Regel die auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlichte Version. Bei Unstimmigkeiten zwischen der deutschen und der russischen Sprachversion der vorliegenden AGB gilt die russische Sprachversion.

Quellen

Aktuelle Informationen zu Preisen und Einschreibeterminen werden auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlicht (www.goethe.de/ nowosibirsk).

Stand

14.02.2019

Alter

Die Altersempfehlungen für Prüfungsteilnehmende sind in der Prüfungsordnung des Goethe-Instituts aufgeführt.

Teilnehmendenzahl

Die Mindestteilnehmendenzahl pro Prüfung und Prüfungstermin beträgt sechs Personen. Das Goethe-Institut Nowosibirsk behält sich vor, einen angebotenen Prüfungstermin abzusagen, wenn mit Ablauf des Einschreibetermins die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht wurde. Falls das Goethe-Institut Nowosibirsk einen Prüfungstermin absagt, wird den Teilnehmenden der volle Prüfungspreis erstattet oder auf Wunsch ein Wechsel des Prüfungstermins ermöglicht. Weitere Forderungen sind ausgeschlossen.

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Einschreibung aktuellen Preise und Rabattkonditionen. Soweit nicht anders ausgewiesen, sind die Kosten für die Lehrbücher im Kurspreis erhalten.

Einschreibung

Die Einschreibung zu den Prüfungen erfolgt zu den veröffentlichten Terminen, in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze. Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme liegt beim Goethe-Institut Nowosibirsk, ein Rechtsanspruch auf Einschreibung in den gewünschten Prüfungstermin besteht nicht. Bei minderjährigen Teilnehmenden ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten nötig.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung des Preises erfolgt zum vereinbarten Zahlungstermin per Überweisung. Geht der Betrag nicht bis zum vereinbarten Zahlungstermin ein, verliert die/der Teilnehmende ihren/seinen Anspruch auf Teilnahme an der Prüfung.

Rücktritt und Erstattung

Bei einem Rücktritt bis sieben Werktage vor dem Prüfungstermin wird der Prüfungspreis in voller Höhe erstattet. Bei einem Rücktritt von weniger als sieben Werktagen, aber vor dem Prüfungstermin wird der Prüfungspreis abzüglich einer Verwaltungspauschale in Höhe von zehn Prozent erstattet. Bei einem Rücktritt am Tage des Prüfungstermins und danach ist die Erstattung des Prüfungspreises ausgeschlossen.
Bei einer Erkrankung, die durch eine ärztliche Bescheinigung nachgewiesen ist, kann der gezahlte Prüfungspreis für den folgenden Prüfungstermin gutgeschrieben werden.

Leistungsbescheinigung

Die Mitteilung der Prüfungsergebnisse erfolgt innerhalb von zwei Wochen nach Abschluss der Gesamtprüfung. Bei einem Verlust des Prüfungszeugnisses kann eine Ersatzbescheinigung ausgestellt werden.

Beschwerdeweg

Ansprechpartner für Beschwerden zu den vom Goethe-Institut Nowosibirsk angebotenen Prüfungen ist die Leitung des Bereiches Kurse und Prüfungen am Goethe-Institut Nowosibirsk. Den weiteren Beschwerdeweg für Prüfungen regelt die Prüfungsordnung des Goethe-Instituts.

Pflichten der Teilnehmenden

Die Teilnehmenden sind verpflichtet, die am Goethe-Institut Nowosibirsk beziehungsweise in seinen Außenstellen geltende Hausordnung einzuhalten.

Datenschutz

Das Goethe-Institut erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmenden sowohl zum Zwecke der Erfüllung eines mit den Teilnehmenden abgeschlossenen Vertrages als auch im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und einer dem Goethe-Institut gegebenenfalls erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung. Weitere Details ergeben sich aus der gesonderten Datenschutzerklärung, auf die hiermit ausdrücklich verwiesen wird.

Haftung

Das Goethe-Institut Nowosibirsk haftet weder für sich noch für seine Mitarbeiter*innen für die Nichterfüllung seiner Vertragsverpflichtungen oder Schäden, soweit diese auf höhere Gewalt, insbesondere Feuer, Wasser, Unwetter oder sonstige Naturereignisse, Explosion, Streik, Krieg, Aufruhr oder sonstige außerhalb des Verantwortungs-/Einflussbereiches des Goethe-Institut Nowosibirsk liegende Gründe zurückzuführen sind.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird Moskau vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtlich zulässige zu ersetzen, die der unzulässigen nach Inhalt und wirtschaftlicher Auswirkung am nächsten kommt.

Gültige Version

Es gilt die jeweils aktuellste Version der AGB. Diese ist in der Regel die auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlichte Version. Bei Unstimmigkeiten zwischen der deutschen und der russischen Sprachversion der vorliegenden AGB gilt die russische Sprachversion.

Quellen

Aktuelle Informationen zu Preisen und Einschreibeterminen werden auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlicht (www.goethe.de/ nowosibirsk). Weitere Details zur Durchführung der Prüfungen ergeben sich aus der Prüfungsordnung des Goethe-Instituts sowie den Durchführungsbestimmungen zu den einzelnen Prüfungen.

Stand

14.02.2019

Alter

Die Individualkurse richten sich an junge Teilnehmende ab fünf Jahren.

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Einschreibung aktuellen Preise und Rabattkonditionen. Soweit nicht anders ausgewiesen, sind die Kosten für die Lehrbücher im Kurspreis erhalten.

Einschreibung

Die Einschreibung zu den Individualkursen erfolgt zu den veröffentlichten Terminen, in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze. Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme liegt beim Goethe-Institut Nowosibirsk, ein Rechtsanspruch auf Einschreibung in den gewünschten Kurs oder für den gewünschten Prüfungstermin besteht nicht. Bei minderjährigen Teilnehmenden ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten nötig. Teilnehmende ohne Vorkenntnisse beginnen in einem Kurs auf der Stufe A1.1. Teilnehmende mit Vorkenntnissen nehmen am Einstufungstest des Goethe-Instituts Nowosibirsk teil und werden danach einer Kursstufe zugewiesen. Der Einstufungstest ist kostenfrei.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung des Preises erfolgt zum vereinbarten Zahlungstermin per Überweisung. Geht der Betrag nicht bis zum vereinbarten Zahlungstermin ein, verliert die/der Teilnehmende ihren/seinen Anspruch auf Teilnahme am Individualkurs.

Rücktritt und Erstattung

Der Rücktritt von einem Individualkurs ist schriftlich und formlos gegenüber dem Goethe-Institut Nowosibirsk zu erklären. Bei minderjährigen Teilnehmenden ist die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten nötig. Bei einem Rücktritt vor dem ersten Kurstag wird der Kurspreis in voller Höhe erstattet. Bei einem Rücktritt nach dem ersten Kurstermin wird der Kurspreis abzüglich einer Verwaltungspauschale in Höhe von sieben Prozent erstattet.

Beschwerdeweg

Ansprechpartner für Beschwerden zu den vom Goethe-Institut Nowosibirsk angebotenen Kursen ist die Leitung des Bereiches Kurse und Prüfungen am Goethe-Institut Nowosibirsk. Den weiteren Beschwerdeweg für Prüfungen regelt die Prüfungsordnung des Goethe-Instituts.

Pflichten der Teilnehmenden

Die Teilnehmenden sind verpflichtet, die am Goethe-Institut Nowosibirsk beziehungsweise in seinen Außenstellen geltende Hausordnung einzuhalten.

Die Teilnehmenden verpflichten sich, die Lehrkraft oder das Sprachkursbüro spätesten zwölf Stunden vor dem Kurstermin zu informieren, falls sie den Termin nicht wahrnehmen können. Sollte dies nicht der Fall sein, bezahlt die/der Teilnehmende eine Strafe in Höhe einer Unterrichtseinheit (800 Rubel).

Datenschutz

Das Goethe-Institut erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmenden sowohl zum Zwecke der Erfüllung eines mit den Teilnehmenden abgeschlossenen Vertrages als auch im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und einer dem Goethe-Institut gegebenenfalls erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung. Weitere Details ergeben sich aus der gesonderten Datenschutzerklärung, auf die hiermit ausdrücklich verwiesen wird.

Haftung

Das Goethe-Institut Nowosibirsk haftet weder für sich noch für seine Mitarbeiter*innen für die Nichterfüllung seiner Vertragsverpflichtungen oder Schäden, soweit diese auf höhere Gewalt, insbesondere Feuer, Wasser, Unwetter oder sonstige Naturereignisse, Explosion, Streik, Krieg, Aufruhr oder sonstige außerhalb des Verantwortungs-/Einflussbereiches des Goethe-Institut Nowosibirsk liegende Gründe zurückzuführen sind.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird Moskau vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtlich zulässige zu ersetzen, die der unzulässigen nach Inhalt und wirtschaftlicher Auswirkung am nächsten kommt.

Gültige Version

Es gilt die jeweils aktuellste Version der AGB. Diese ist in der Regel die auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlichte Version. Bei Unstimmigkeiten zwischen der deutschen und der russischen Sprachversion der vorliegenden AGB gilt die russische Sprachversion.

Quellen

Aktuelle Informationen zu Preisen und Einschreibeterminen werden auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlicht (www.goethe.de/ nowosibirsk).

Stand

14.02.2019

Alter

Die Online-Kurse richten sich an erwachsene Teilnehmende ab 16 Jahren.

Teilnehmendenzahl

Die maximale Teilnehmendenzahl in allen Online-Kursen beträgt 16 Personen. Die Mindestteilnehmendenzahl in den Kursen beträgt sechs Personen. Das Goethe-Institut Nowosibirsk behält sich vor, einen angebotenen Kurs abzusagen, wenn mit Ablauf des Einschreibetermins die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht wurde. Falls das Goethe-Institut Nowosibirsk einen Kurs absagt, wird den Teilnehmenden der volle Kurspreis erstattet oder auf Wunsch ein Wechsel des Kurses ermöglicht. Weitere Forderungen sind ausgeschlossen.

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Einschreibung aktuellen Preise und Rabattkonditionen. Soweit nicht anders ausgewiesen, sind die Kosten für die Lehrbücher im Kurspreis erhalten.

Einschreibung

Die Einschreibung zu den Online-Kursen erfolgt zu den veröffentlichten Terminen, in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze. Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme liegt beim Goethe-Institut Nowosibirsk, ein Rechtsanspruch auf Einschreibung in den gewünschten Kurs besteht nicht. Teilnehmende ohne Vorkenntnisse beginnen in einem Kurs auf der Stufe A1. Teilnehmende mit Vorkenntnissen nehmen am Einstufungstest des Goethe-Instituts Nowosibirsk teil und werden danach einer Kursstufe zugewiesen. Der Einstufungstest ist kostenfrei. Teilnehmende, die einen Kurs am Goethe-Institut Nowosibirsk qualifiziert abgeschlossen haben, können sich direkt in den Folgekurs einschreiben.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung des Preises erfolgt zum vereinbarten Zahlungstermin per Überweisung. Geht der Betrag nicht bis zum vereinbarten Zahlungstermin ein, verliert die/der Teilnehmende ihren/seinen Anspruch auf Teilnahme am Kurs.

Technische Anforderungen der Teilnahme an einem Online-Kurs
  • PC, Tablet (Android und Windows) oder iPad: Über Smartphones kann der Kurs nicht optimal dargestellt werden. 
  • Internetverbindung: Die benötigte Geschwindigkeit sollte mindestens 512 Kbit/s betragen.
  • Browser: Bevorzugt sind Google Chrome®, Microsoft Edge®, Mozilla Firefox®, Apple Safari® in der jeweils aktuellsten Version.
  • Betriebssystem: Windows, MacOS, Linux
  • Flash Player: möglichst in der aktuellen Version
Technische Begrenzungen

Bei den Online-Kursen A1 und A2 existiert momentan ein technisches Problem mit einem Typ der Aufgaben (Babelium), wenn diese an einem iPhone oder iPad erledigt werden sollen. Dieses Problem ist damit verbunden, dass die mobilen Geräte von Apple nicht mehr den Adobe Flash Player unterstützen. Die Zentralverwaltung des Goethe-Instituts in München arbeitet aktiv an der Behebung dieses Problems und sucht nach alternativen Lösungen.

Kurswechsel

Die Änderung von Kurstermin und Kursstufe ist nach Maßgabe der verfügbaren Plätze und nur nach vorheriger Absprache mit der Kursleitung und dem Kursbüro bis zum Ablauf der zweiten Kurswoche möglich.

Rücktritt und Erstattung

Der Rücktritt von einem Kurs ist schriftlich und formlos gegenüber dem Goethe-Institut Nowosibirsk zu erklären. Bei einem Rücktritt vor dem ersten Kurstag wird der Kurspreis in voller Höhe erstattet. Bei einem Rücktritt innerhalb der ersten Woche und in den anschließenden Wochen des Online-Kurses wird der Kurspreis abzüglich einer Verwaltungspauschale in Höhe von  des Kurspreises und des Preises für die bereits besuchten Kurswochen erstattet.

Übertragung der Teilnahme an eine andere Person  
 
Die Übertragung der Teilnahme an einem Online-Kurs des Goethe-Instituts Nowosibirsk an eine andere Person, die im Moment des Kursbeginnes kein/e vollberechtigter Teilnehmende/r dieses Kurses ist, ist streng verboten.
Die Kursteilnehmenden, die der Übergabe der Kursteilnahme an eine andere Person für schuldig befunden werden, werden unverzüglich aus dem Kursraum gelöscht ohne das Recht, die für den Online-Kurs gezahlte Gebühr erstattet zu bekommen.

Leistungsbescheinigung

Die Teilnehmenden erhalten zum Kursende eine qualifizierte Teilnahmebestätigung. Voraussetzung für die Ausstellung ist die regelmäßige Teilnahme (in der Regel an 70 Prozent der Kurstermine).

Beschwerdeweg

Ansprechpartner für Beschwerden zu den vom Goethe-Institut Nowosibirsk angebotenen Kursen ist die Leitung des Bereiches Kurse und Prüfungen am Goethe-Institut Nowosibirsk.

Datenschutz

Das Goethe-Institut erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmenden sowohl zum Zwecke der Erfüllung eines mit den Teilnehmenden abgeschlossenen Vertrages als auch im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und einer dem Goethe-Institut gegebenenfalls erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung. Weitere Details ergeben sich aus der gesonderten Datenschutzerklärung, auf die hiermit ausdrücklich verwiesen wird.

Haftung

Das Goethe-Institut Nowosibirsk haftet weder für sich noch für seine Mitarbeiter*innen für die Nichterfüllung seiner Vertragsverpflichtungen oder Schäden, soweit diese auf höhere Gewalt, insbesondere Feuer, Wasser, Unwetter oder sonstige Naturereignisse, Explosion, Streik, Krieg, Aufruhr oder sonstige außerhalb des Verantwortungs-/Einflussbereiches des Goethe-Institut Nowosibirsk liegende Gründe zurückzuführen sind.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird Moskau vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtlich zulässige zu ersetzen, die der unzulässigen nach Inhalt und wirtschaftlicher Auswirkung am nächsten kommt.

Gültige Version

Es gilt die jeweils aktuellste Version der AGB. Diese ist in der Regel die auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlichte Version. Bei Unstimmigkeiten zwischen der deutschen und der russischen Sprachversion der vorliegenden AGB gilt die russische Sprachversion.

Quellen

Aktuelle Informationen zu Preisen und Einschreibeterminen werden auf der Homepage des Goethe-Instituts Nowosibirsk veröffentlicht (www.goethe.de/ nowosibirsk).

Stand

01.06.2019

Top