Virtuelle Fortbildung für Deutschlehrende
Abwechslung im DaF-Unterricht

In Fortbildungen wird man wieder selber zum Lernenden und entwickelt seinen Unterricht weiter.
Foto (Ausschnitt): © Goethe-Institut/Martin Welker

Anmeldung abgeschlossen

Wir freuen uns mitzuteilen, dass unser nächstes virtuelles Treffen am 27.02.2020, Donnerstag, um 15:00 Uhr Moskauer Zeit stattfindet und ist dem Thema „Abwechslung im DaF-Unterricht“ gewidmet.

Im Webinar lernen Sie Unterrichtsmethoden für die abwechslungsreiche Gestaltung des DaF-Unterrichts kennen. Sie setzen sich mit folgenden thematischen Inhalten auseinander:

  • Förderung vom kooperativen Lernen;
  • Web 2.0-Apps und QR-Codes. Ihre Einsatzmöglichkeiten im Unterricht;
  • Abwechslungsreiche Grammatik- und Wortschatzvermittlung.
Die virtuelle Fortbildung wird von der GI- Multiplikatorin Ludmila Antonowa in deutscher Sprache durchgeführt.

Voraussetzungen: Sprachkenntnisse ab B1.

Die Online-Sitzung findet in unserem Adobe-Connect-Raum statt: Link

Für das Webinar ist anderthalb Stunde eingeplant. Für die Sitzung brauchen Sie Kopfhörer mit Mikrofon. Bitte testen Sie die Einstellungen Ihrer Computer über den Link hier.

Ihre Anmeldung bestätigt Ihre Teilnahme automatisch!

Für die Anmeldung zu dem Webinar füllen Sie bitte das Formular aus.

Details

Sprache: Deutsch
Preis: Teilnahme kostenlos nach Voranmeldung

olga.kulikowa@goethe.de

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Online Fortbildungsreihe für Deutschlehrende.

Beginn: um 15:00 Uhr Moskauer Zeit