Feuerknistern © Goethe-Institut / KIDS interactive

EXPERIMENTE UND BASTELIDEEN

Weihnachtskarte mit LED-Licht

Zu Weihnachten haben wir eine Anleitung vorbereitet, wie man eine originelle leuchtende Weihnachtskarte selbst basteln kann.

Du brauchst:
  • Blatt dickes A4-Papier
  • Pinnadel
  • gelbe Leuchtdiode (Durchmesser 3 mm)
  • Batterie CR2032
  • Aluminium- oder Kupferklebeband
  • Klebeband
  • Vorlage
  • Schere 
Vorlagen zum Ausdrucken: So geht's:
  1. Drucke eine Vorlage auf dickes Papier aus, schneide sie aus und bemale sie. Wenn du einen Farbdrucker hast, kannst du eine farbige Vorlage benutzen.
  2. Mache mit einer Pinnadel zwei Löcher an die Stelle, wo die Leuchtdiode platziert werden soll.
  3. Setze die Kontakte in die Löcher ein.
  4. Drehe die Weihnachtskarte um und biege die Kontakte so, dass sie das Papier berühren.
  5. Verbinde die Batterie und die Kontakte mit zwei Ecken aus Aluminium- oder Kupferklebeband (die positive (+) Seite der Batterie muss mit dem langen Kontakt übereinstimmen). Wenn du einen Aluminiumklebeband benutzt, müsste man eine Ecke aus einem Stück Aluminiumklebeband ausschneiden (man darf nicht eine Ecke aus zwei Strefen zusammenkleben!). Mache den Teil, der die Batterie von oben berührt, etwas länger und falte den Rand, damit er die Batterie mit Außenseite berührt.  
  6. Befestige die Kontakte und die Batterie mit dem Klebeband. Die Weihnachtskarte ist fertig!
  • Weihnachtskarte Kinderuni © Goethe-Institut
  • Weihnachtskarte Kinderuni © Goethe-Institut
  • Weihnachtskarte Kinderuni © Goethe-Institut
  • Weihnachtskarte Kinderuni © Goethe-Institut

Bitte senden Sie Ihre Fragen an:
kinderuni@goethe.de

Kontakt

KONSTANTIN SCHARANOW
Projektkoordinator
Goethe-Institut Moskau
Konstantin.Scharanow@goethe.de

JULIA PROСHOROWA
Projektassistentin
Goethe-Institut Moskau
julia.prokhorowa.extern@goethe.de

Projektpartner

WDR-Logo       Deutsche Welle

Social Media

Mehr