UNSERE Angebote für Kooperationspartner

Im Rahmen des Projekts laden wir Bildungseinrichtungen sowie Organisationen, die Veranstaltungen für Kinder rund um Wissenschaft anbieten, zur Zusammenarbeit ein.
 
Wenn Sie über unser Projekt erzählen möchten – zum Beispiel, indem sie die Präsentation der deutschen Digitalen Kinderuniversität als eigene Veranstaltung durchführen oder ins Programm Ihrer Veranstaltung aufnehmen, können Sie die Informationsmaterialien nutzen, die online zum Herunterladen bereitstehen.

Lernszenarien zu jeder Vorlesung für den DaF-Unterricht sowie Vorschläge für fächerübergreifende Aktivitäten und Projekte finden Sie im Lehrerzugang auf der Plattform und teilweise auf der Seite „Kinderuni an Schulen“.  

Didaktische Materialien zum mobilen Labor mit spannenden Experimenten, das zur Aktion rund um Wissenschaft und deutsche Sprache einlädt, finden Sie unten auf dieser Seite.

Plakatausstellung „Deutsche Wissenschaftler“

Die Plakatausstellung stellt acht berühmte deutsche Wissenschaftler und ihre wichtigsten Errungenschaften und Entdeckungen vor. Die Ausstellung wird durch eine Rallye in russischer Sprache ergänzt.

  • Plakatausstellung Deutsche Wissenschaftler Foto: © Goethe-Institut
  • Plakatausstellung Deutsche Wissenschaftler Foto: © Goethe-Institut
  • Mobile Kinderuni Foto: © Goethe-Institut
  • Mobile Kinderuni Foto: © Goethe-Institut
  • Mobile Kinderuni Foto: © Goethe-Institut
Kinderuni Buch © Samokat

Deutsche Forscher erklären die Welt

Mit Unterstützung unseres Projektes erschien auf Russisch das Buch von Ulla Steuernagel und Ulrich Janßen „Die Kinder-Uni: Forscher erklären die Rätsel der Welt“.

Erfinderland © Goethe-Institut

Erfinderland Deutschland

Weltbewegende deutsche Erfindungen aus den naturwissenschaftlichen Disziplinen − unsere Plakatausstellung Erfinderland Deutschland zeigt historische Entdeckungen und zukunftsweisende Innovationen.

Kinderuni im Koffer

Das Programm stellt eine Sammlung von themenorientierten Aktivitäten für Kinder vor, die mit dem Kinderuni-Koffer durchgefürt werden können – einem mobilen Labor mit Ausstattung und Materialien für spannende Experimenten. Die Experimente sind mit Entdeckungen, Erfindungen und Forschung der hervorragenden deutschen Wissenschaftler verbungen und entsprechen den drei Fakultäten der deutschen Digitalen Kinderuniversität: Mensch, Natur und Technik.

Die Kinderuni im Koffer wurde von Popularisatoren der Wissenschaft in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut entwickelt.

Studienbuch und  methodische Handreichung sollen den Lehrenden helfen, verschiedene Aktivitäten mit den Kindern durchzuführen. Pro Fakultät gibt es jeweils drei Experimente. Jeder Aktivität liegt eine Erscheinung oder Naturgesetzt zugrunde, die im Laufe eines Experiments demonstriert werden.
 
Jeder Unterricht ist eine eigenständige Übung, ganz unabhängig vom Ausgangsniveau der Vorbereitung der Schüler und ohne Anspruch auf den vorherigen Abschluss der anderen Übungen des Koffers. Die Übungen sind universell, was deren Durchführung in verschiedensten Formen ermöglicht:
  • klassische Unterrichtsstunde für eine Schulklasse (12-30 Personen);
  • große Schulveranstaltung (30-100 Personen);
  • Miniaktivität am Stand, gedacht für den vorbeilaufenden Zuschauer. 
Außerdem kann die Form der Experimente selbst im Rahmen der Übung verändert werden, z. B. kann im Fall einer Präsentation am Stand ein Teil des Workshops in Form einer Vorführung durchgeführt werden. Ebenfalls können unter bestimmten Umständen Helfer aus den Reihen der Schüler in den Aufbau eines vorzuführenden Experiments einbezogen werden.
 

KONTAKT

KONSTANTIN SCHARANOW
Projektkoordinator
Goethe-Institut Moskau
konstantin.scharanow@goethe.de

JULIA PROСHOROWA
Projektassistentin
Goethe-Institut Moskau
julia.prokhorowa.extern@goethe.de

Bitte senden Sie Ihre Fragen an:
kinderuni@goethe.de

Projektpartner

WDR-Logo      Deutsche Welle

SOCIAL MEDIA

Mehr