Theater in der Drowjanaja Straße
St. Petersburg

Die Theater-AG existiert schon seit 7 Jahren und vereint Kinder zwischen 10 und 15. Unser Kollektiv präsentiert seine Aufführungen auf Bezirks-, Stadt- und internationalen Festivals. Im Oktober 2016 entschied sich unsere Theater-AG für eine neue Ausrichtung – Aufführungen in deutscher Sprache. Unser Schwerpunkt liegt auf Improvisation, Musik und Tanz, was der Energie, dem Enthusiasmus und kreativen Potenzial der jungen Schauspieler/innen sehr entgegenkommt. Wir zeichnen uns auch durch eine Vielfalt an Bühnentechniken aus (Voice-Over, Lichteffekte, Moving Sets usw.).

Spielleiterinnen: Tamara Dorozhko, Svetlana Nikiforova

Schule: Golizyn-Gymnasium 278
 

„Der gute Name von Baron Münchhausen“

Die Handlung dieser Komödie spielt in England, Irland sowie in Russland im 18. Jahrhundert. In Deutschland war ein wundersames Büchlein mit Geschichten über Münchhausen veröffentlicht worden, das seinen guten Namen in Verruf brachte. Nachdem er herausfand, wer der Autor dieser "Lügengeschichten" ist, fährt der Baron zu eben diesem Professor Raspe nach England. Münchhausen will seinen guten Ruf wiederherstellen und alle Lügen und Ungenauigkeiten im Manuskript korrigieren lassen. Nach gemeinsamen fantastischen Abenteuern werden beide Freunde, gehen einen Stück des Weges gemeinsam und verfolgen danach wieder ihre eigenen Interessen.