Deutsch Online für Mediziner

Medizin © Getty Images/ERproductions

Deutsch Online für Mediziner

Möchten Sie als Arzt in einer der Praxis in Deutschland arbeiten? Und Sie haben keine Zeit, einen Deutschkurs live zu besuchen?
Wir bieten Ihnen einen Online-Deutschkurs für Mediziner an, bei dem Sie Deutsch lernen und die Arbeit moderner Kliniken Deutschlands kennenlernen. Sie lernen auf der Lernplattform des Goethe-Instituts zusammen mit anderen Kursteilnehmenden und werden von einem erfahrenen Tutor betreut. Eine flexible Kursstruktur lässt Sie die Aufgaben in Ihrer freien Zeit und an einem flexiblen Ort erledigen.
Der Kurs umfasst 80 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (8 Module à 10 UE) mit einer durchschnittlichen Intensität von 8 Unterrichtseinheiten pro Woche (6 Zeitstunden).

Kursdauer: 10 Wochen, vom 18.02.2019 bis 28.04.2019

Ziel des Kurses

Durch das Material in den Kursmodulen lernen Sie Redemittel für den Klinikalltag. Der Fokus des Materials liegt auf der Kommunikation mit Ihren Kolleginnen und Kollegen und der Kommunikation mit den Patientinnen und Patienten. Sie lernen, wie Sie wichtige Informationen weitergeben, üben, Anweisungen und Informationen zu verstehen und lernen Wege kennen, wie Sie den Patientinnen und Patienten erklären, was Sie tun.

Aufbau der Module

Jedes Modul behandelt ein bestimmtes Thema, das für den Klinikalltag wichtig ist. Die Aufgaben sind in Lernschritte aufgeteilt. Bearbeiten Sie die Lernschritte in der vorgegebenen Reihenfolge. Am Ende des Moduls bearbeiten Sie eine Zielaufgabe. Das heißt, Sie wenden das Gelernte an und erstellen selbst ein Produkt - ein Gespräch, einen Text, eine Sammlung von Wörtern und Redemitteln. Diese Produkte werden im Portfolio gesammelt.
Viele Aufgaben können Sie allein bearbeiten. Sie bekommen oft direkt durch das Programm eine Rückmeldung, wie Sie die Aufgabe bearbeitet haben. Es gibt einige Aufgaben in jedem Modul, die von Ihrer Kursleitung kommentiert werden.
Jedes Modul hat Aufgaben, die Sie zusammen mit einem Lernpartner oder einer Gruppe bearbeiten sollen. Meist finden Sie Ihre Lernpartner oder Gruppen durch eine Abstimmung im Kursraum.

Kursinhalte

In diesem Modul werden die Tätigkeitsfelder und der grobe Tagesablauf im Krankenhaus angesprochen. Die Lerner können am Ende Dienstpläne verstehen und über ihre Tätigkeit im Krankenhaus sprechen.
In diesem Modul lernen die Teilnehmenden das Krankenhaus genauer kennen. Sie kennen die Bezeichnungen der Räume, Hierarchien und Anredekonventionen und wissen, welche Informationen sie im Rahmen der Schweigepflicht weitergeben dürfen.
In diesem Modul beschäftigen sich die Lernenden mit einem konkreten Fall. Sie führen eine Aufnahme des Patienten ins Krankenhaus durch und bereiten am Ende des Moduls seine Verlegung vor.
In diesem Modul beschäftigen sich Pflegekräfte mit der Übergabe an die eigenen Kolleginnen und Kollegen – sowohl im Stationszimmer als auch am Krankenbett. Ärzte beschäftigen sich hier mit der Übergabe an den Oberarzt. Beide Gruppen kennen die allgemeine Struktur der Übergabe und können Patienteninformationen an Kolleginnen und Kollegen weitergeben.
Dieses Modul behandelt die sprachlichen Mittel, die die Grundpflege begleiten. Die Lernenden können die Patienten beim Betten machen, Lagern und bei der Körperpflege über ihre Tätigkeiten informieren.
In diesem Modul sind verschiedene Tätigkeiten aus dem Klinikalltag zusammengefasst. Die Lernenden beschäftigen sich mit der Wunddokumentation genauso wie der Dokumentation von Vitalzeichen und der Beschreibung von Schmerzen. Außerdem werden Fachtermini und ihre Übersetzung in die Alltagssprache angesprochen.
Dieses Modul zeigt die Patientenbetreuung vor und nach einer Operation. Die Lernenden können den Patienten sprachlich begleiten und kennen die wichtigsten Schritte der Betreuung.
In diesem Modul stehen Kostformen und Essensvorschriften im Mittelpunkt. Die Teilnehmenden lernen, wie Essensvorschriften erklärt werden und wie sie Patienten sprachlich bei der Nahrungsaufnahme unterstützen können.

Sprachliche Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs:

Für eine erfolgreiche Teilnahme am Kurs sollte man mindestens auf dem B1.2-Niveau Deutschkenntnisse haben. Ihr Niveau können Sie durch diesen Test überprüfen:

http://www.goethe.de/cgi-bin/einstufungstest/einstufungstest.pl

Damit wir Ihre Kenntnisse bestätigen und Sie in die Gruppe einschreiben können, führen wir mit Ihnen ein kleines zehnminütiges Interview per Skype/ Telefon durch.

Teilnahmebedingungen:  

  • Deutschkenntnisse auf B1.2-B2-Niveau
  • Möglichkeit, 8 Stunden in der Woche dem Deutschkurs zu widmen,
  • Basiskenntnisse im Umgang mit Computer,
  • eine gültige E-Mail-Adresse
Technische Voraussetzungen:
  • Arbeit am PC/Laptop ist bevorzugt,
  • Browser Mozilla Firefox, Google Chrome,
  • aktueller Flash Player
  • Programm zum Lesen von PDF-Dateien (z. B. Adobe Reader)Kurspreis: 17 500 Rubel
Kurspreis: 17 500 Rubel

Füllen Sie bitte das Formular für die vorläufige Anmeldung aus.