Online-Sommerakademie für Deutschlehrende

Multiplikatorenprogramm: Fortbildungen für Deutschlehrende © Goethe-Institut / Konstantin Babalarov

Kompetenz Deutsch: neue Wege in der DaF-Methodik und Didaktik

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir danken Ihnen für Ihr Interesse an der Online-Sommerakademie!
Die Anmeldung ist geschlossen.
Das Goethe-Institut Moskau schreibt die Online-Sommerakademie für Deutschlehrende „Kompetenz Deutsch: neue Wege in der DaF-Methodik und Didaktik“ aus.

Daten: 23.06.- 28.06.2020
Teilnehmer: ca. 90 Deutschlehrende an russischen staatlichen Schulen

Ziele:
  • Förderung der methodisch-didaktischen Kompetenz der Deutschlehrenden
  • Auffrischung der sprachlichen Kompetenz
  • Kennenlernen von Projekten des Goethe-Instituts
Teilnehmerkosten: Die Teilnahme an der Online-Sommerakademie ist kostenfrei.

Die erfolgreiche Fortbildung schließt mit einer Teilnahmebestätigung des Goethe-Instituts und einem staatlich anerkannten Fortbildungszertifikat der pädagogischen Minin-Universität Nizhnij Novgorod ab.

Innovative Ideen für den Deutschunterricht an Schulen, neue Wege in der DaF-Methodik und Didaktik, die besten DaF-Experten aus Russland und Deutschland und das alles im Online-Format!

Die 6-tägige Online-Sommerakademie (23.-28.06.2020), eine Initiative des Goethe-Instituts Moskau und der staatlichen pädagogischen Minin-Universität, ist als Ort gedacht, an dem sich 90 Deutschlehrende an russischen Schulen über den aktuellen Stand des Faches Deutsch als Fremdsprache informieren und austauschen können. Die Online-Sommerakademie soll der Lehrerschaft viele innovative Impulse für einen attraktiven Deutschunterricht geben und die neuesten Entwicklungstendenzen des heutigen Deutschunterrichts in Webinaren erleben.

In dieser intensiven Woche geht es auch immer um solche Themen wie:
 
  • Deutsch für Lehrende: interaktive Sprachtrainings zur Auffrischung der sprachlichen Kompetenz von Deutschlehrenden;
  • Deutsch unterrichten: Grundlagen eines erfolgreichen Deutschunterrichts, methodische Empfehlungen zur optimalen Unterrichtsvorbereitung und -Durchführung; 
  • Deutsch für Jugendliche: praktische Unterrichtsbeispiele für den Deutschunterricht, interaktive Methoden und handlungsorientierte Aufgaben für Jugendliche;
  • Klassenraum gestalten: Tipps und Tricks für die Gestaltung des Klassenzimmers für interaktiven, handlungsorientierten und kommunikationsfördernden  Deutschunterricht;
  • Kurzfristige Unterrichtsvorbereitung: Im Mittelpunkt des Workshops steht die Erarbeitung eines Pools an Methoden, Übungen und Themen, die nach Bedarf im Deutschunterricht eingesetzt werden können;
  • Lehrwerke für Deutsch als Fremdsprache an Schulen: methodische Empfehlungen für den Einsatz der Lehrwerke im Deutschunterricht.

Die Online-Sommerakademie „Kompetenz Deutsch: neue Wege in der DaF-Methodik und Didaktik” ist für Teilnehmende konzipiert, die ...
  • als Deutschlehrende an russischen staatlichen Schulen tätig sind;
  • ihre Sommerferien nutzen wollen, um sich sprachlich und fachlich fortzubilden und mit den Kollegen über Herausforderungen des Schulalltags auszutauschen;
  • sich ein lebendiges Bild von Deutschland machen und mit Deutschen ins Gespräch kommen wollen;
  • mindestens 22 Jahre alt sind und über gute Kenntnisse des Deutschen (mind. B1) verfügen.
Im Rahmen der Online-Sommerakademie werden den Teilnehmenden
  • online-Sprachtrainings zur Auffrischung der sprachlichen Kompetenz;
  • informative Vorträge der DaF-Experten;
  • interaktive Workshops zur DaF-Methodik und Didaktik;
  • praxisorientierte Aufgaben auf der Lernplattform Moodle​
angeboten.
Teilnehmer/-innen der Online-Sommerakademie „Kompetenz Deutsch: neue Wege in der DaF-Methodik und Didaktik” sind mindestens 22 Jahre alt, arbeiten an russischen staatlichen Schulen und verfügen über gute Kenntnisse des Deutschen (mind. B1). 

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen der Online-Sommerakademie (Sprachtrainings, methodische Webinare, schriftliche Aufgaben auf der Lernplattform Moodle) ist verbindlich. Nur in diesem Fall hat man Anspruch auf die Teilnahmebescheinigung (48 UE).

Technische Anforderungen: die Teilnehmenden können an der Veranstaltung mit einem Windows- oder Mac-Computer oder einem mobilen Gerät (Tablet, Smartphone) teilnehmen.
Die Teilnehmenden brauchen:
  • ein Headset,
  • eine E-Mail-Adresse,
  • schnelle Internetanbindung
  • Browser (Google Chrome, Firefox, Apple Safari oder Internet Explorer) in der aktuellen Version.