Beratung und Information
Moskau

Deutschprüfungen

Buchungen der Prüfungen sind online möglich. Wählen Sie die gewünschte Prüfung aus den angebotenen aus.
Falls Ihr gewünschter Prüfungstermin bereits ausgebucht ist, wählen Sie gerne einen passenden Termin an einem vom Goethe-Institut akkreditierten Prüfungszentrum in Russland aus:

Prüfungszentren

Wenn Sie gesundheitliche Besonderheiten haben, informieren Sie uns bitte vor der Anmeldung zur Prüfung per E-Mail an
kurse-moskau@goethe.de, so dass wir Sie entsprechend beraten können.

Bitte beachten Sie, dass während der Prüfung und des Aufenthaltes im Goethe-Institut das Tragen von Atemschutzmasken obligatorisch ist.
 

Wichtige Information

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an Prüfungen nur dann möglich ist, wenn eines der folgenden Dokumente vorgelegt wird:

  • ein PCR-Test (mindestens drei Tage vor Prüfungsbeginn)
  • eine medizinische Bescheinigung der Genesenen über ausreichende Anzahl der Antikörper
  • ein Impf-Zertifikat (egal von welchem Impfstoff, es reicht eine einzige Impfung aus)
 Diese Regeln gelten für Erwachsene ab 18 Jahren.

Zwei bis drei Tage vor der Prüfung erhalten Sie eine Prüfungseinladung mit einem Zeitplan und weiteren Informationen über Einschränkungen und die Prüfungdurchführung.

Prüfungstermine 2022 (Januar—März)

Die Prüfungstermine werden in Kürze veröffentlicht.

Beratung und Information Foto: Bernhard Ludewig/Goethe-Institut

Niveaustufen

Die Deutschprüfungen des Goethe-Instituts entsprechen den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER): von A1 für Anfänger bis C2 für das höchste sprachliche Niveau.
Niveaustufen der Prüfungen und Sprachkurse des Goethe-Instituts

Voraussetzungen

Alle Prüfungen des Goethe-Instituts können auch von externen Kandidaten abgelegt werden, wenn sie über das entsprechende Sprachniveau verfügen. Der Besuch eines Vorbereitungskurses ist dennoch empfehlenswert. Angeboten werden dazu Präsenz- und Fernlernkurse, aber auch die Kombination aus beidem.

Barrierefreie Prüfungen

Die Prüfungszentren des Goethe-Instituts sind bemüht, auf die besonderen Bedürfnisse von behinderten Prüfungsteilnehmenden und deren spezifischen Bedarf individuell einzugehen. Dabei kann sich der spezifische Bedarf aus einer Seh- oder Hörbehinderung ergeben oder auch motorisch bedingt sein.