Kulturbrücke: Deutschland und Russland – 2020

Kulturbrücke – 2020 Foto: Alessandro Biascioli © AdobeStock

Di, 12.11.2019

Schule Nr. 59

Parkowy Prospekt 8A
Perm

Informationsveranstaltung für Deutschlehrende und Finale des Schülerwettbewerbs

Am 12. November findet in der Schule Nr. 59 in Perm von 10:00 bis 11:30 eine Informationsveranstaltung für Deutschlehrende zum Thema „Aktuelle Motivationsangebote des Goethe-Instituts“.

Referent – Konstantin Scharanow, Beauftragter für Bildungskooperation Deutsch am Goethe-Institut Moskau.

Inhalte der Informationsveranstaltung:
  • Bildungsprojekte mit Deutsch;
  • Wettbewerbe und Veranstaltungen für Deutschlernende;
  • Konzepte und Materialien;
  • Online-Angebote zum Deutschlernen;
  • Service und Beratung für Deutschlehrende.
Anmeldung

Nach der Veranstaltung findet vom 12:30 bis 14:30 Uhr das feierliche Finale des gesamtrussischen Schülerwettbewerbs „Kulturbrücke: Deutschland und Russland – 2020“ statt.
 
An der ersten Etappe des Wettbewerbs – einem sprachlichen und landeskundlichen Test in deutscher Sprache – haben über 400 Schüler*innen aus ganz Russland teilgenommen. Zur finalen Auswahl sind über 150 Videobeiträge zum Thema „Deutschland und Russland: immer in Verbindung“ eingegangen.
 
Beim feierlichen Finale werden Gewinner bekanntgegeben und die Preise verliehen:
 
1. Platz – ein Vollstipendium zur Teilnahme am AFS-Programm „Akademisches Austauschjahr in Deutschland“ von September 2020 bis Juli 2021

2. Platz – ein Vollstipendium des Goethe-Instituts zur Teilnahme an einem dreiwöchigen Sprachkurs in Deutschland im Juli oder August 2020

3. Platz – ein Stipendium für einen Sprachkurs (ein Semester) an einem Sprachlernzentrum als Partner des Goethe-Instituts oder (falls es in dem jeweiligen Ort kein Sprachlernzentrum gibt) die Möglichkeit, eine international anerkannte Prüfung des Goethe-Instituts kostenlos abzulegen

Zurück