Nowosibirsk | Vortrag Vortrag „Sibirisches Handwerk und zeitgenössisches Design“

anastasiya-koshcheeva_vortrag now © Anastasiya Koshcheeva 2018

Mi, 28.03.2018

Nowosibirsker Staatliche Universität für Architektur, Design und Künste

Krasnij Prospekt 38

Im Rahmen der Ausstellung „New olds. Design im Spannungsverhältnis zwischen Tradition und Innovation“

Anastasiya Koshcheeva ist eine seit 12 Jahren in Deutschland lebende Produktdesignerin sibirischer Herkunft (1987 in Krasnojarsk geboren). Seit fünf Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit dem traditionellen Material aus Ihrer Heimat. Ihr Ziel ist es, das Jahrtausende alte Handwerk zu unterstützen und im aktuellen Kontext zu transformieren. Dabei hat sie ein Konzept zur neuartigen Nutzung des nachwachsenden Rohstoffes Birkenrinde entwickelt und in Form einer Produktserie umgesetzt. Im Design-Kontext belebt sie das in Vergessenheit geratene Handwerk neu und eröffnet neue Möglichkeiten für das faszinierende Naturmaterial, das einst in vielen Kulturen die Rolle der heutigen Kunststoffe hatte.

Am 28. März stellt Anastasia Koshcheeva ihre Arbeitsweise und Ideenwelt vor Nachwuchsdesignern und allen anderen Interessenten vor. Außerdem führt sie ein Gespräch über die innovativen Möglichkeiten, die sich im Zusammenspiel von Tradition und modernem Objektdesign eröffnen. Der Vortrag und das Gespräch finden bei freiem Eintritt im Ausstellungsraum von NSUADA statt.

Zurück