Aktuelle Stellenausschreibungen
St. Petersburg

Stelle im Bereich Verwaltung | Bewerbung bis 07.09.

Am Goethe-Institut St. Petersburg ist im Bereich Verwaltung eine Stelle am Empfang baldmöglichst bis zum 31. Dezember 2018 (befristet) zu besetzen. Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 100% (8:15 Uhr – 16:45 Uhr).

Aufgaben

  • Telefonvermittlung
  • Empfangsdienst
  • Erteilung von Auskünften
  • Betreuung des allgemeinen Informations-E-Mail-Accounts des Instituts
  • Postvorbereitung, Postannahme, -verteilung und -abfertigung
  • Abwicklung der Kurierdienstsendungen
  • Pflege des Informations-Bildschirms inklusive Power-Point-Präsentation
  • Erstellen WLAN-Zugangsberechtigungen
  • Schließdienst 
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten am Empfang

Anforderungen

  • Berufserfahrung an der Rezeption oder eine vergleichbare Tätigkeit
  • Russische Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie sehr gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Hohe Belastbarkeit bei hoher Arbeitsdichte
  • Ausgeprägt kundenfreundliche und serviceorientierte Kommunikation
  • Fähigkeit und Freude am Arbeiten im Team
  • Sehr gute Selbstorganisation auch bei hoher Arbeitsdichte 
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten

  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet im deutschen Kulturinstitut und in einem internationalen
  • Arbeitsumfeld
  • Ein engagiertes Team
  • Befristete Vollzeitbeschäftigung
  • Zentrale Lage in der Stadtmitte

vergütung

Für die Stelle gilt das russische Arbeitsrecht. Die Vergütung erfolgt nach der örtlichen Vergütungstabelle. Das Goethe-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) bis zum 07.09.2018 an die Verwaltungsleiterin, Tatjana Bratkina
tatjana.bratkina@goethe.de