Sachbearbeiter/in für die Programmabteilung

Sachbearbeiter/in für die Programmabteilung

Das Goethe-Institut St. Petersburg sucht zum 15. Februar 2017 eine/n Sachbearbeiter/in für die Programmabteilung
insbesondere für die Bereiche Film, Musik, Bildungsprojekte
 
Beschäftigungsumfang: 50% (20 Stunden pro Woche)

 

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Planung, Durchführung, Betreuung und Evaluation von Kulturprogrammen
  • Betreuung von Künstlern und Vortragenden vor und während der Veranstaltungen
  • Verhandlungen mit Partnern und Organisationen (in Absprache mit der Institutsleitung)
  • Beobachten der lokalen Kulturszene und Kontaktpflege zu Partnern
  • Texterstellung und Übersetzen von Beiträgen der Programmarbeit für Monatsprogramme, Website, Einladungen und Pressemitteilungen
  • Gelegentliches Übersetzen wichtiger Artikel aus der Kulturszene
  • Betreuung der einschlägigen Publikationen im Bereich der Programmarbeit
  • Projektabrechnung und Budgetüberwachung
  • Dolmetschen bei Partnertreffen

Wir erwarten von dem/der zukünftigen Stelleninhaber/in:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. gleichwertige Ausbildung
  • Erste Berufserfahrungen im Kulturbereich / sehr gute Kenntnisse der russischen Kulturszene
  • Hohe Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
  • Großes Interesse an Kulturarbeit und gute Kenntnisse der deutschen Kulturszene
  • Zeitliche Flexibilität (häufige Abendveranstaltungen / Termine außerhalb von Bürozeiten)
  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Muttersprachliche Kenntnisse im Russischen; sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift; Englischkenntnisse
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet und für 50% ausgeschrieben. Eine evtl. Aufstockung auch unterjährig befristet auf bis zu 100% möglich, gebunden an konkrete Großprojekte. Wir bitten um Zusendung von schriftlichen Bewerbungen nur per E-Mail mit Angabe der Handy-Nummer bis spätestens 9. Januar 2017 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) an:
anna.tschepurkina@stpetersburg.goethe.org