Workshopreihe für Kinder von 6-9 Jahren Bilderbuchkino in der Bibliothek des Goethe-Instituts

Bilderbuchkino Bilderbuchkino © colourbox.de

Sa, 08.09.2018 -
Sa, 08.12.2018

Bibliothek des Goethe-Instituts St. Petersburg

Nab. Reki Moiki 58
1. Etage
190000 St. Petersburg

Werteerziehung und Sprachförderung nehmen im Bildungsprozess eine immer wichtigere Rolle ein. Unter Mitarbeit von Fachkräften aus Wissenschaft und Unterrichtspraxis wurden zu pädagogisch wertvollen Bildergeschichten Unterrichtsmedien erstellt, die sich hervorragend eignen für die:
- Werteerziehung / Philosophieren mit Kindern
- Sprachförderung sowie für die Lese- und Literaturerziehung in der Vor- und Grundschule.
 
Bildergeschichten hinterlassen bei Kindern einen starken Eindruck, sie wecken das Interesse, befriedigen das Bedürfnis nach Geschichten und Abenteuern und bringen Spannung in das Unterrichtsgeschehen. Die Kinder identifizieren sich mit den Handlungsträgern und sind bereit zu einer vertieften Auseinandersetzung mit der Geschichte, den Problemen und dem Schicksal der handelnden Personen.
 
Bilderbuchkinos bieten hervorragende Möglichkeiten, die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern, die Urteilskraft zu stärken, Orientierung und Halt zu vermitteln, Selbstbewusstsein aufzubauen und das Verantwortungsgefühl gegenüber sich selbst und den Mitmenschen auszubauen. Die Medien zur Werteerziehung und Sprachförderung ermöglichen abwechslungsreiche und motivierende Sprachförderung. Sie bieten einen willkommenen Anreiz das Erlebte zu erzählen und zu reflektieren.

veranstaltungen

08.09.
» Bilderbuchkino „Eine lustige Froschreise“

10.11.
» Bilderbuchkino „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“

08.12.
» Bilderbuckino „Alle seine Entlein“

Zurück