Kontakt und Einschreibung

Kursteilnehmer Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Sprachkursbüro

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

Am Goethe-Institut Kigali können Sie Deutschkurse verschiedener Schwierigkeitsgrade besuchen. Die Kurse finden in Trimestern statt, beginnend im Januar, Mai und September. Die Registrierung für die Kurse findet jeweils 2 Wochen vor Beginn des Trimesters statt.

DI–FR 14:00 - 17:00 Uhr
 
Um sich für einen Kurs anzumelden, kommen Sie bitte persönlich zum Büro der Sprachkurskoordination im Goethe-Institut in Kiyovu. Für die Registrierung benötigen Sie:
  • eine Kopie des Passes/ID
  • ein Passfoto (mit weißem Hintergrund)
Wichtige Informationen zur Anmeldung für den Unterricht
Der Anmeldeprozess dauert immer 2 Wochen, damit die Studenten genügend Zeit haben, einen Platz zu buchen, die Gebühren und andere Unterlagen zusammenzustellen und Zeit für die Einrichtung, die Kurse strukturiert zu planen.
 
Die Buchung des Platzes erfolgt immer nach dem Prinzip "first come first served", um sicherzustellen, dass jeder eine faire Chance erhält.
Erfahrungsgemäß  sind die Kurse sehr schnell ausgebucht. Wir empfehlen deshalb, sich zu Beginn der Einschreibephase zeitnah anzumelden.
Nachdem Sie einen Platz gebucht haben, haben Sie 3 Tage Zeit, um die Gebühren zu bezahlen und zur Anmeldung zurückzukommen. Wenn Sie nicht nach 3 Tagen zurückkommwn, um sich zu registrieren, wird der Platz an jemand anderen vergeben.
*Aufgrund der sehr hohen Nachfrage werden die Klassen in der Regel am ersten Tag der Anmeldung voll, daher ist es ratsam, so früh wie möglich am ersten Tag zu kommen, um Enttäuschungen zu vermeiden.
 
Bitte zahlen Sie die Gebühren, nach einer Bestätigung von der Sprachkursleitung, bei der I&M Bank.

Hinweis: Bereits gezahlte Gebühren, sowohl für Deutschkurse als auch Prüfungsgebühren, können nicht erstattet werden. Eine Ausnahme bilden Prüfungsgebühren im nachgewiesenen Krankheitsfall.