Gram[m]ofon Thomas Meinecke

Thomas Meinecke
© Niklas Park

Thomas Meinecke ist ein deutscher Schriftsteller, seit 1986 hat er zahlreiche Romane und Erzählungen im Suhrkamp Verlag veröffentlicht, (aktuell „Lookalikes“, 2011). Er ist auch Musiker in seiner 1980 gegründeten Band F.S.K., und hat seit 1998 viele gemeinsame elektronische Projekte mit Move D. geschaffen.

Außerdem arbeitet er als Radio-DJ (seit 1985 mit einer eigenen Sendung im Bayerischen Rundfunk) und DJ in verschiedenen Clubs, unter anderem im Berliner Berghain. Seit 2007 arrangiert er am HAU Hebbel am Ufer die Veranstaltungsreihe Plattenspieler. Im Herbst 2013 erschienen seine Kolumnen aus der Zeitschrift Groove im Verbrecher Verlag (Analog).

Die Reihe Gram[m]ofon hieß früher Plattenspieler und wurde im Herbst 2013 von Mats Almegård und dem Goethe-Institut Schweden lanciert. Am 16. Januar 2014 war Thomas Meinecke zu Gast. Hier ist seine
Playlist auf YouTube

Playlist

  1. The Kinks: Sunny Afternoon singel 1966 (seine erste Schallplatte)
  2. Virna Lindt: Shiver (sverigebonus) 1983
  3. Bikini Kill: Reject All American 1996
  4. James Chance & The Contortions: Buy 1979
  5. Dr Buzzard’s Original Savannah Band: Dr Buzzard’s Original Savannah Band 1976
  6. Drexciya: Neptune’s Lair 1999
  7. Brian Eno: Here Come The Warm Jets 1973
  8. Gang Of Four: Entertainment 1979
  9. Tom Jobin & Elis Regina: Elis & Tom 1974
  10. Kraftwerk: Trans Europa Express 1977
  11. Jessy Lanza: Pull My Hair Back 2013
  12. Jenifa Mayanja: Woman Walking In The Shadows 2011
  13. Thelonious Monk: Criss-Cross 1963
  14. Sylvia Robinson: Pillow Talk 1973
  15. Roxy Music: Roxy Music 1972
  16. Sun Ra: Sound Of Joy 1968
  17. The Velvet Underground & Nico: Produced By Andy Warhol 1967