Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Tysklandspodden
Folge 7: Yoko Tawada

Yoko Tawada
Foto: Nina Subin

In dieser Folge des Podcasts diskutiert der Kulturjournalist Mats Almegård den Roman „Etüden im Schnee“ mit der Autorin Yoko Tawada: Eine skurrile, traurige, aber auch komische ​Geschichte über drei Generationen von Eisbären.

Mit 22 Jahren kam Yoko Tawada aus Japan nach Europa: Die in Berlin lebende Autorin und Übersetzerin schreibt auf Deutsch und Japanisch. Sie wurde für ihre Werke mit unzähligen Literaturpreisen bedacht, u.a. mit der Goethe-Medaille und mit dem Kleist- bzw. Akutagawa-Preis.

Hören Sie die Folge auf iTunes!
 

Audio wird geladen

 

Top