Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Tysklandspodden
Folge 12: Unda Hörner

Unda Hörner
Foto: Imi Kötz

Unda Hörner ist eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin aus Berlin. In dieser Folge des Podcasts diskutiert die Autorin mit dem Kulturjournalisten Mats Almegård über ihren jüngsten Roman „1919 – Das Jahr der Frauen“ . 
 

In ihrem neuesten Buch „1919 – Das Jahr der Frauen“, beschäftigt sich Hörner mit der Zeit in der immer mehr Frauen die Kontrolle über ihr eigenes Leben übernehmen und in den Bereichen von Politik, Kunst und Wissenschaft teilhaben. Es sind Frauen wie etwa Käthe Kollwitz, Rosa Luxemburg, Coco Chanel, Marie Curies oder Else Lasker-Schüler, deren Geschichten in diesem Buch erzählt werden.

Hören Sie die Folge auf iTunes!
 

Audio wird geladen

Top